: Souveränität

© Jack Taylor/Getty Images

EU: Was für eine Ironie!

Die Brexit-Befürworter wollten Souveränität zurückgewinnen, indem sie ihr Land aus der EU herausführen. Erreicht haben sie das Gegenteil. Und die EU ist geeinter denn je.

© ARCHIVES

Helmut Schmidt: Auch Realismus hat Grenzen

Helmut Schmidt hat die Außenpolitik Deutschlands stark geprägt. Dass er dabei immer ein Realist geblieben ist, war seine große Stärke – und seine größte Schwäche.

© Pablo Blazquez Dominguez/Getty Images

Gibraltar: Säbelrasseln am Rande Europas

Kaum ist der Brexit beschlossen, eskaliert der Streit um Gibraltar: Britische Politiker signalisieren, für die Souveränität der Halbinsel gar in den Krieg zu ziehen.

© Tobias Schwarz/AFP/Getty Images

Aserbaidschan: Moskau auch mal Nein sagen

Die Unabhängigkeit Aserbaidschans von der UdSSR war hart erkämpft. Heute ist das Verhältnis zum russischen Nachbarn strategisch gut, aber nicht ohne Widerspruch.

© Jonathan Bachman/Getty Images

US-Wahl: Farage meets Trumps

Der Ex-Ukip-Chef Nigel Farage hat Donald Trump bei einer Rede unterstützt. Trump verglich die US-Wahl mit dem Brexit und versprach noch mehr amerikanische Souveränität.

Schiedsrichter: Machtspiel

Der Eklat zwischen Leverkusens Trainer Roger Schmidt und Schiedsrichter Felix Zwayer zeigt: Es mangelt im Profifußball an Souveränität