: Spitzensteuersatz

© John MacDougall/Getty Images

Solidaritätszuschlag: Muss der Soli weg?

Die Regierung will für 90 Prozent der Steuerzahlenden den Solidaritätszuschlag abschaffen. Und die zehn Prozent – warum sollten die ihn denn zahlen? Ein Pro und Contra

© dpa

Einkommensteuer: Wer zahlen soll

Die Deutschen wollen viele Einkommen niedriger besteuern und Vermögen umverteilen. Was aber sind ihre Wünsche wert, wenn sie die Wirklichkeit nicht kennen?

© Chip Somodevilla/Getty Images

USA: Trump plant Unternehmenssteuer von 20 Prozent

US-Präsident Trump will den Spitzensteuersatz für Unternehmen deutlich senken. Dies sei nicht verhandelbar, sagte er. Doch sein Reformplan weist noch Lücken auf.

© Sean Gallup/Getty Images

Steuerpolitik: Wer bekommt am meisten?

Endlich eine Wahl: Die Steuerpläne von Union und SPD unterscheiden sich deutlich. Beide wollen Geldgeschenke verteilen, doch davon profitieren nicht dieselben.

Helmut Kohl: Der Anti-Ökonom

Der Historiker Kohl interessierte sich keinen Deut für Wirtschaft: Aber als Wirtschaftspolitiker war Helmut Kohl besser als sein Ruf – zunächst einmal.

© Thomas Kienzle / Getty Images

Spitzensteuersatz: Das Volk der Superreichen

Laut ihren Steuererklärungen sind die Deutschen Spitzenverdiener. Aber schon Normalverdiener zahlen den höchsten Steuersatz. In den neunziger Jahren lief das besser.

K O L U M N E : Stoiber gewinnt nach Punkten

Die Union hat ein Konzept für die Sozialpolitik - die SPD viele. die Union nimmt sich mit ihrem Slogan "Dreimal vierzig" (Staatsquote, Spitzensteuersatz, Lohnnebenkosten) immerhin vor, die Sozialabgaben zu senken. Im SPD-Programm steht dazu nichts