: Spotify

© Josh Edelson/AFP/Getty Images

Facebook: Du uns auch, Mark

Interessiert es Facebook-Nutzer noch, dass Mark Zuckerberg ihre Daten verkaufen wollte – und dass Netflix, Airbnb, Tinder diese bevorzugt bekamen? Das sollte es.

© privat

Podcasts: Unsere Hörempfehlungen im September

Sie erklären uns Beyoncé und Blaxploitation und machen aus einem schlechten Erotikroman eine gute Comedy: die aktuellen Lieblingspodcasts der ZEIT-ONLINE-Redaktion.

© ZEITmagazin

Smartphone: Mein telefonisches Leben

Facebook, WhatsApp, nirgends Tinder: 15 Prominente haben für uns ihren Homescreen fotografiert. Sie erzählen, wofür sie ihr Handy brauchen – und wann sie es weglegen.

© Panasonic

Stereoanlage: Dreh doch mal um

Playlists sind unendlich, Platten haben zwei Seiten: Manche Kompaktsysteme kombinieren die neue und die alte Welt des Musikhörens. Aber die Platten klingen am besten!

Samsung und Spotify: Allianz gegen Apple

Smartphonehersteller Samsung kooperiert mit dem Musikstreamingdienst Spotify. Damit verbünden sie sich gegen Apple. Was bedeutet das für die Firmen, was für die Nutzer?

© Universal Music

US-Hip-Hop: Gefühl und Kalkül

Kanye West hat fünf neue Alben produziert, aber wen interessiert's? Tod und Musik des kontroversen Rappers XXXTentacion überschatten den einstigen Tonangeber des Pop.

© Screenshots ZEIT ONLINE

Podcast: Top of the Pods

Sie wollen mehr Podcasts hören, wissen aber nicht, womit Sie anfangen sollen? Hier eine kleine Auswahl der besten deutsch- und englischsprachigen Formate zurzeit.

© brandeins

Spotify: Keinen Plan

Spotify-Gründer Daniel Ek ist das Gegenmodell zu Mark Zuckerberg. Er lässt seinen Mitarbeitern Freiraum, Dinge selbst zu entscheiden. Nur so entsteht schnelle Innovation.

Spotify: Schnelle Welle

Spotify hat den Sprung an die Börse gewagt – und dabei eine Chance vertan.

© John Sciulli/Getty Images

Spotify: Wie man Erfolg bezahlt

Der Musikstreamingdienst Spotify geht an die Börse. Weltweit hat er die meisten Nutzer. Je mehr es werden, desto größer wird sein Problem.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Kann man Sterben besser machen?

Aus unserer Serie "Der Tod ist groß": Palliativmedizin kann mehr als nur Schmerzen lindern. Außerdem im Newspodcast: Der Musikstreamingdienst Spotify geht an die Börse.

© Tiziana Fabi/Getty Images

Künstliche Intelligenz: Gott in der Maschine

Kann der Allmächtige der Zukunft ein Computer sein? Eine Kirche der künstlichen Intelligenz wurde jedenfalls schon gegründet. Fehlt nur noch die passende Gott-Software.

© Imagno/Getty Images

Musikstreaming: Mahlers Adagio? Eine Hitsingle!

Musikstreaming ist vom Pop her gedacht. Wer aber klassische Musik bei Spotify sucht, wird schnell wahnsinnig. Wann wird dieses Datenbankproblem endlich behoben?

© Sonos

WLAN-Lautsprecher: Geschmacklose Dose

Erst Hulapalu und dann Clueso: WLAN-Lautsprecher haben ihren eigenen Kopf, was gespielt werden soll. Bei solchen Songs hilft aber auch der tollste Sound nicht.

© Jeff Hahne/Getty Images

Jack Antonoff: Nerd unter Nerdfreundinnen

Lorde, Taylor Swift, P!nk, St. Vincent: Hinter allen steckt Jack Antonoff. Er hat die weiße Popmusik in diesem Jahr geprägt wie kein anderer. Ein neuer Produzenten-Typ?

© Charles McQuillan/Getty Images

DDoS-Attacke: Erst "Minecraft", dann das halbe Internet

Vom Mirai-Botnetz gingen gewaltige DDoS-Angriffe aus. Experten verdächtigten staatliche Hacker. Doch es waren drei junge Männer mit einem sehr speziellen Geschäftsmodell.