: Staatsverschuldung

japan: Der neue Liebling der Märkte

Die Börse boomt, die Wirtschaft wächst. Japan ist wieder da – obwohl es jahrelang die Vorgaben des IWF missachtet und eine gigantische Staatsverschuldung angehäuft hat

Stabilitätspakt: Eingeschnürt und abgewürgt

Der Wirtschaft geht die Luft aus, die Staatsverschuldung steigt. Doch Brüssel beharrt auf dem Stabilitätspakt. Wenn Hans Eichel den Vorgaben folgt, spart er das Land kaputt

Wirtschaftsgrafik

Die Schulden des deutschen Staates haben sich in den vergangenen acht Jahren fast verdoppelt

Schulden zahlen sich nicht aus

Mit den Krediten von heute begleicht der Staat immer nur die Zinsen vongestern - auf Kosten der Generationen von morgen

Bonner Kulisse

Der Wirtschaftsminister Baden-Württembergs, Dieter Spöri (SPD), will künftig die herkömmlichen Wege verlassen, um die Staatsverschuldung zu verringern; er schwenkt sogar auf den Kurs des Bonner Finanzministers Theo Waigel ein.

Rezension: Kurz vor der Pleite

Michel Camdessus verteilte jüngst Beruhigungspillen. Eines der hoffnungsvollsten Anzeichen für den Weg aus der Wirtschaftskrise, so verkündete der Präsident des Internationalen Währungsfonds, sei die Einsicht vieler Regierungen, daß es mit der Staatsverschuldung so nicht weitergehen könne.

Die Welt – ein Erdapfel

In der Wirtschaftstheorie lehrte uns John Maynard Keynes, wie man Arbeitslosigkeit durch Staatsverschuldung bekämpft. Dann lehrte uns Milton Friedman, wie man Staatsverschuldung bändigt, indem man Arbeitslosigkeit zuläßt.

Amtswechsel im Finanzministerium: Zu Ende gespart

Gerhard Stoltenberg kann zufrieden sein. Drei Tage vor seinem Wechsel ins Verteidigungsministerium weigerte sich das Bundesverfassungsgericht, die Grenzen der Staatsverschuldung in einem Urteil festzulegen.

LÄNDER IM VERGLEICH

Die Staatsverschuldung spielt in der finanzpolitischen Diskussion in der Bundesrepublik eine entscheidende Rolle. Der internationale Vergleich allerdings zeigt, daß die deutsche Haushaltspolitik bisher durchaus moderat war.

Mehr Ehrgeiz als Geld

Dem Finanzminister droht die Kontrolle über die Staatsverschuldung zu entgleiten

Gespräche am Bankschalter: Der Zins gibt weiter Rätsel auf

Die Zinsentwicklung gibt nach wie vor Rätsel auf. Mittelfristig sei zu erwarten, so Bundesfinanzminister Stoltenberg, daß die Verbesserung der Leistungsbilanz, der Rückgang der Staatsverschuldung und eine günstigere Wirtschaftslage den Zinstrend erneut umkehren und damit niedrigere Zinsen erreicht werden.

Financial Times: Im Würgegriff der Vierundzwanzig

Man würde gern lesen, was denn die Financial Times von einem neuen Finanzminister hält, der statt der versprochenen langfristigen Remedur der Staatsverschuldung lieber mit dem Verkauf von Staatsanteilen an BP zu Discount-Preisen die bisher in England übliche Symptomkur treibt.

Zeitlese

Franc-Abwertung, negative Handelsbilanz, Staatsverschuldung in Milliardenhöhe – das Geld ist Thema Nummer eins im Nachbarland Frankreich.

Japan: Suzukis Opfer für seine Partei

Mit Premier Suzuki ist innerhalb von vier Jahren der zweite japanische Regierungschef ein Opfer seiner Politik allseits gefälliger Staatsverschuldung geworden.

Die steigende Schuldenlast

Die Verschuldung von Bund, Ländern und Gemeinden hat sich seit 1970 mehr als vervierfacht. Das Tempo der Staatsverschuldung hat in den letzten Jahren dabei noch zugenommen.