: Starnberger See

© Karlotta Freier

Rückzugsorte: Wo man sich schon von Weitem freut

Eigentlich ist diese Stadt ja zu schön, um verlassen zu werden. Und trotzdem hat jede Münchnerin und jeder Münchner einen persönlichen Rückzugsort. 16 verraten wir hier.

© Arterra/UIG/Getty Images

Reisen: 2018 habe ich entdeckt ...

Die Einsamkeit in Grönland, die Ewigkeit in Kiew, die Villa aus der Zukunft: ZEIT-Autoren und Prominente erzählen, was sie 2018 auf Reisen besonders fasziniert hat.

© Tierra Hotels/TASCHEN

Moderne Architektur: Auf dem Holzweg

Wie man in den Wald ruft: Architekten haben den ältesten Werkstoff der Welt wiederentdeckt. Wir zeigen, wie nachhaltig schön man auch in der Stadt mit Holz bauen kann.

© Robert Fischer

Lebensgefühle: Welcher Münchentyp sind Sie?

Der Tischtennis-Spieler, die Feinschmeckerin, der Romantiker: Wie man München findet, hängt davon ab, wer man ist.

© Christof Stache/AFP/Getty Images

Soziale Ungleichheit : Im Villenglück

Die Reichen werden immer reicher – an kaum einem anderen Ort in Deutschland wird das so deutlich wie am Starnberger See. Hier feiert der Neoliberalismus seinen Triumph.

Liebe: Geliebt haben sie sich nie

Sie hat Lachfalten, er Sorgenfalten. Sie hat ihn aus Mitleid geheiratet, er ist aus Pflichtgefühl bei ihr geblieben. Unsere Autorin über die Ehe ihrer Großeltern

Peter Gauweiler: Einer ohne alle

Vor einem Jahr warf Peter Gauweiler sein Mandat als Abgeordneter der CSU hin und zog sich aus der Politik zurück. Hält er das aus?

© Karin Rocholl

Martin Walser: Ein Amoklauf der Liebe

Was für ein dionysisches Tischfeuerwerk! Martin Walser hat mit "Ein sterbender Mann" einen bewundernswert verrückten und verwilderten Liebesroman geschrieben.

Historiker: Hans Mommsen ist tot

Er galt als einer der bedeutendsten Forscher der Nachkriegszeit. Nun ist Hans Mommsen im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit verstorben.

© Matthias Balk/dpa

CSU: Die Marke Söder

Er dröhnt, kumpelt und twittert. Kein Politiker inszeniert sich so altmodisch-modern wie Markus Söder. Der McDonald's der Politik wird geliebt, gehasst – und ist überall.

© B.Mayer/Andechser Molkerei

Molkerei: Turmbau zu Andechs

Barbara Scheitz führt die größte Biomolkerei Europas und hatte in Oberbayern nie Probleme. Bis sie eine Lagerhalle in Ferkelrosa errichten wollte.

© Reuters / Mario Anzuoni

Jessica Alba: Sonne macht Alba

Die Schauspielerin Jessica Alba hat Probleme mit ihrer Sonnencreme. Schlimm! Noch schlimmer allerdings ist es, dass daran natürlich wieder der Standardmann schuld ist.

FC Bayern München: Der Seelenjunge

Nach dem Weggang von Bastian Schweinsteiger: Verzichtet der FC Bayern München jetzt auf seine Tradition? Eine bange Frage in Zeiten des großen Umbruchs.

Deutschland: Am Arsch der Welt

Das Abendland ist ein deutscher Sonderweg von Kultur, Geist, Stolz, Volk und Weinerlichkeit. Warum dieses Geisterreich der Gefühle nicht totzukriegen ist. Eine Polemik