© Stefan Zaklin/EPA/dpa

Stephen Hawking: Das Genie unserer Zeit

© JEAN-PIERRE CLATOT/AFP/Getty Images

Physik: Gott im Teilchenzoo

In Genf wird heute der Teilchenbeschleuniger LHC getestet. Er könnte die Rätsel unseres Universums lösen. Und angeblich auch unseren Planeten zerstören

Mythos: Einsteins Erben

Der "Ingenieur des Universums" konnte nicht alle Rätsel lösen. Bis heute suchen Physiker nach der letzten großen Formel, die alle Widersprüche auflöst

Buddhismus: Eine Religion ohne Gott

Der Buddhismus kennt weder Himmel noch Hölle. Nicht das ewige Leben verspricht er, sondern Erlösung durch Selbsterkenntnis.

Lust auf Bildung: Physik

Warum ist der Himmel blau? Welches Klima herrscht in hundert Jahren? Und wieso färben sich im Herbst die Blätter bunt? Als Kinder sind wir alle geborene Naturwissenschaftler. Die Wissbegier ist kaum zu stillen – bis wir in die Schule kommen

biotechnik: Ein Hoch auf die Kopie

Ian Wilmut, Schöpfer des Klonschafs Dolly, erhält einen der angesehensten deutschen Forschungspreise. Jetzt will er Menschenzellen klonen. Das ist in Deutschland verboten. Im Gespräch verteidigt der britische Forscher die Versuche

zitate: Ein Zitat sucht einen Autor

Bekannte Sprüche werden gern bekannten Menschen zugeschrieben – auch wenn sie nicht von ihnen stammen. Wie ein Physiker auf der Suche nach einem bekannten Bonmot zu sich selbst fand

Physik: Mein Kosmos

Martin Rees erklärt die Astrophysik und spekuliert über Gott

Lesefutter für Superhirne

Die in Berlin lebende Amerikanerin Holly-Jane Rahlens schreibt einen komisch-tragischen Pubertätsroman über eine 13jährige

Der Physiker als Seher

Die Bücher von Stephen Hawking stillen die Sehnsucht der Menschen nach Mythologie. Für seine Leser wird der Forscher zum Propheten

Der Gott, der uns fehlt

Märchenfilme und fromme Kantaten im Supermarkt der religiösen Gefühle

Das Orakel von Cambridge

Nächste Woche erscheint Stephen Hawkings neues Buch, und schon wird er wieder als Ikone der Astrophysik gefeiert. Doch Mythos und Realität klaffen weit auseinander

Kopfgeldjäger

Seit 30 Jahren arbeitet der amerikanische Chirurg Robert White daran, menschliche Köpfe zu verpflanzen