: Steuerbelastung

Schwaches Wachstum, überalterte Bevölkerung, leere öffentliche Kassen – die soziale Sicherung in den Industriestaaten wird unbezahlbar. Doch Sparen reicht nicht. Der Wohlfahrtsstaat braucht neue Konzepte. Eine ZEIT-Serie : Das unmögliche Volksheim

Nach den Sätzen der Lehrbuch-Ökonomie kann der schwedische Wohlfahrtsstaat mit seiner außerordentlich hohen Steuerbelastung und seinen weit ausgebauten sozialen Sicherungssystemen unmöglich funktionieren: Hohe Steuerbelastung tötet, so die Lehrbücher, jegliche Arbeitslust ab, und bei umfangreichen sozialen Sicherungen braucht man sich nicht mehr selbst anzustrengen.