: Steve Wozniak

© Kimberly White / Reuters

10 Jahre iPhone: "Wir nennen es iPhone"

Vor genau zehn Jahren präsentierte Steve Jobs das erste iPhone. Mit einer ebenso visionären wie großkotzigen PR-Veranstaltung stieß Apple ein neues Computerzeitalter an.

© Stephen Lam/ Getty Image

Tim Cook: Die Jeanne d'Arc des Silicon Valley

Im Streit über das iPhone eines Attentäters verteidigt Apples CEO "bürgerliche Freiheiten gegen die Regierung", wie er sagt. Seine Experten haben angeblich eigene Pläne.

Versteigerung: Ein Apple für 213.000 Dollar

In London ist ein Stück Computergeschichte versteigert worden, einer der ersten Apple-Computer – samt Rechnung und handgetipptem Brief von Steve Jobs.

"Captain Crunch": Vom Nutzen des Hackings

Bevor es den Begriff Hacker gab, gab es schon John Draper alias Captain Crunch. Mit einer Trillerpfeife knackte er in den Siebzigern das System von AT&T.

Steve Jobs' Abschied: Wahnsinn mit Methode

Ehrgeiz und Perfektionismus – wie ein Aussteiger ohne Ausbildung Apple zu einer der wertvollsten Firmen machte und die Welt der Computer revolutionierte. Von Kai Biermann

Steve Jobs: Manischer Mikromanager

Steve Jobs ist immer seiner Intuition gefolgt. Das hat ihm viele Rückschläge gebracht und viele Menschen verstört. Aber es war auch die Quelle seines enormen Erfolges.

Apple iPad: Jobs Wunder

Die verschlossene Architektur des iPad forciert den Kontrollverlust der Nutzer. Und das Gerät könnte die Apple-Stammklientel der Kreativen vergrätzen. Von Andreas Gebhard

Ronald Wayne: Apples dritter Mann

Als einer der Gründer von Apple hätte Ronald Wayne heute Milliardär sein können – wäre er damals nicht nach zehn Tagen ausgestiegen. Von Claudia Steinberg

Apple: Steve Jobs 1955 - 2011

Er war schwierig und umstritten. In einem aber sind sich alle einig: Er war ein Visionär und ein begnadeter Verkäufer. Bilder aus dem Leben von Apple-Gründer Steve Jobs.

© Robert Galbraith/Reuters

Steve Jobs und Apple: Technik ist sein Leben

Steve Jobs begeistert sich seit seiner Jugend für Technik, wie diese Bilder zeigen. Als Apple-Chef begeisterte er dann Millionen Kunden – auch mit seinem Auftreten.

Denkhilfen: Happy Birthday, Mogelkiste!

Der erste Heimcomputer von IBM wird heute 25. Das ist schön. Zum 25. Geburtstag des PC kommen wir allerdings vier Jahre zu spät.

google: Die beleidigten Banker

Weil Google beim Börsengang die Investmenthäuser aussperrt, streut Wall Street böse Gerüchte