: Steven Spielberg

© Carsten Koall/Getty Images

Holocaust: Opa war kein Held

Viele Deutsche glauben, ihre Vorfahren hätten während der Nazizeit NS-Opfern geholfen. Das zeigt: Unsere Erinnerungskultur ist nicht weltmeisterlich. Sie ist gescheitert.

© Universal Picture

"Die Verlegerin": Die Frau im Raum

Meryl Streep hat sich als starke Frau der "Washington Post" eine Oscarnominierung erspielt. Steven Spielbergs Drama "Die Verlegerin" ist eine brillante Charakterstudie.

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

"Die Verlegerin": Noch kein Happy End

Der Film "Die Verlegerin" lässt an das Schicksal der Zeitung "Cumhuriyet" denken. Nur: Was die "Washington Post" durfte, ist für die türkische Presse undenkbar.

© Stefan Fürtbauer für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Walter Werzowa: "Der Mozart der Jingles"

Mit Filmmusik und Kennmelodien für Konzerne wurde Walter Werzowa zu einem der meistgehörten Komponisten der Welt. Nun entdeckt er seine Wurzeln neu.

© TM & © Turner Entertainment Networks, Inc. A Time Warner Company/ Netflix/ Hulu
Serie: Hildegard von Binge

Fernsehserien 2017: Die besten TV-Serien des Jahres

Wenn sich Realität und Fiktion auf einen Absacker treffen, kann großes Fernsehen entstehen: unsere zehn Höhepunkte des Serienjahres

© 2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment Llc

"Es": Furcht einflößendes Déjà-vu

Pennywise geht wieder um. Die Attraktion der Stephen-King-Verfilmung "Es" ist nicht originell, aber dämonisch effektiv. Weil er so gekonnt mit unseren Ängsten spielt.

Haie: Wer ist hier die Bestie?

Der Hai ist stark, wo der Mensch schwach ist. Vielleicht haben wir deshalb so viel Angst vor ihm. Dabei kommen auf einen gebissenen Surfer Tausende Haifischsuppen.