: Stockholm

© Jonas Ingman für DIE ZEIT

Astrid Lindgren: Sing dudeldei, sing dudeldei ...

Es gibt nichts, was einen durch den Tag schubst: Lena Gorelik reist mit ihren Kindern durch Südschweden, auf den Spuren der einzig wahren Schriftstellerin.

© Linus-Sundahl-Derf für DIE ZEIT

Nachtleben: Heiliges Wässerchen

Barkeeper weisen den Weg durch die Nacht: In Stockholm erhebt unser Autor sein Wodkaglas auf den Nobelpreis für rücksichtsloses Trinken.

Schülerproteste: Sie retten jetzt die Welt

Immer mehr Schüler protestieren jeden Freitag für eine entschlossene Klimapolitik. Wie wurde die Bewegung groß? Und was kann sie bewirken?

© Jacobia Dahm für ZEIT Online

Klimawandel: Freitag ist Streiktag

Tausende Schüler streiken in Berlin fürs Klima. Sie sind Teil einer neuen weltweiten Bewegung. Wer sind diese Jugendlichen, denen der Klimawandel nicht egal ist?

© Federico Gambarini/dpa

Klimaschutz: Mutig und klug

Niemand kann allein die Erde retten. Einige Kinder aus aller Welt versuchen aber gerade gemeinsam, den Klimawandel aufzuhalten – und es werden immer mehr.

© Martin Lengemann/WELT/AS Syndication/ullstein bild

Literaturnobelpreis: Die Seiteneinsteigerin

Eine junge Frau soll den angeschlagenen Ruf der Schwedischen Akademie retten. Die 27-jährige Kritikerin Rebecka Kärde wird Mitglied der neuen Literaturnobelpreisjury.

© Jonathan Nackstrand/AFP/Getty Images

Ulf Kristersson: Schweden weiter ohne neue Regierung

Der Chef der schwedischen Partei Moderaterna, Ulf Kristersson, hat die Wahl zum Ministerpräsidenten verloren. Er hatte versucht, eine Minderheitsregierung zu bilden.

© Wolfgang Tilmanns

Neneh Cherry: "Konzerte sind wie guter Sex"

"Broken Politics" heißt Neneh Cherrys neues Album. Ein Gespräch über das Alter und die Vorteile, kein Popstar zu sein

© Åke E:son Lindman

Holzarchitektur: Holz, das an Wolken kratzt

In Schweden sind Häuser aus Holz längst Realität. Nachhaltiges Bauen wird mit kühnen Formen kombiniert. Unsere Bilder zeigen, wie man damit selbst in die Höhe bauen kann.

Schweden: Einfach nur wütend

Bald wird in Schweden gewählt, und das Land ist polarisiert wie nie zuvor – vor allem wegen der Zuwanderung. Die Rechtspopulisten könnten die Wahlen jetzt gewinnen.