: Stralsund

© Kunsttischlerei Roloff

Reiseziele in Deutschland: Drei Tage an der Ostsee

Die Ostseeküste fasziniert mit bizarren Kiefern und Salzwiesen. Das Erbe der Hansestädte und ambitionierte Museen machen die Gegend auch abseits der Natur interessant.

© Sean Gallup/Getty Images

Jamaikakoalition: Das wird hart

Nach der Wahl scheint eine Jamaika-Regierung die einzige Option zu sein. Doch ob das klappt? Neben persönlichen Animositäten gibt es viele inhaltliche Hindernisse.

Manuela Schwesig: Im Norden ganz oben

Manuela Schwesig ist vor kurzem als Ministerpräsidentin nach Schwerin gegangen. Vielleicht gerade noch rechtzeitig, um aus der Bundestagswahl keine Kratzer davonzutragen.

© Omer Messinger/Getty Images

SPD in Mecklenburg-Vorpommern: Land der Kämpfer

Wie will die SPD im Osten eine Kanzlerin schlagen, die selbst aus der Region stammt? Mehr Respekt für die Lebensleistung von Ostdeutschen, fordern die Sozialdemokraten.

Pandas aus China: Mistviecher

Süß und schnuckelig? Irrtum. Pandas sind faul und gefräßig. Trotzdem musste sich die Kanzlerin einschalten, um zwei Bären nach Berlin zu holen.

Ernst Moritz Arndt: Einer von uns!

Ist der Dichter Ernst Moritz Arnd kein Vorbild mehr für Deutschland? Doch, argumentiert Johann Michael Möller, der Rügener ist ein deutsch-deutscher Held.

© Sean Gallup/Getty Images

Rückblick: Was wurde aus ...

... der Kenia-Koalition in Sachsen-Anhalt? Dem CDU-Rebellen von Schwerin? Oder der Bratwurst-Affäre von der A 9? Geschichten, die uns 2016 beschäftigt haben.

Arbeitsrecht: Mit allen Wassern gewaschen

Umgeht eine Hamburger Reederei das deutsche Arbeitsrecht mit Briefkastenfirmen? Mehrere Seeleute kämpfen um ihren Lohn – und haben kaum eine Chance.

Bundesstraße 96: "Ein wilder Ritt"

Sie gilt als ostdeutsche Route 66: Die Bundesstraße 96 von Zittau in Sachsen bis nach Sassnitz auf Rügen. Der Autor Marc Kayser hat sie komplett bereist.

Stralsund: Kampf um jede Anlegestelle

Es geht um Gewalt, Einschüchterung und schmierige Geschäfte: In Stralsund tobt der "Fischbrötchen-Krieg". Jetzt wurden zwei Männer verurteilt. Ist der Schrecken vorbei?

SED: MS Erich

Die SED besaß eine eigene Jacht, für Honecker. Sie fährt noch. Jetzt wurde sie versteigert. Wer will so etwas haben?

Nächste Seite