: Stromverbrauch

© Andrew Burton/Getty Images

Bitcoin: Der verkannte Stromfresser

Ja, Bitcoin benötigen sehr viel Energie. Nein, deshalb fangen die Meere nicht an zu kochen. Der Stromverbrauch ist ein Problem, aber nicht das Ende von Kryptowährungen.

Auto: Zwölf Volt sind nicht genug

Nach einem gescheiterten Versuch in den 1990er Jahren wollen Autobauer ihre Pkw nun mit 48-Volt-Bordnetzen ausstatten. Auslöser sind vor allem die strengeren Abgasnormen.

© Julian Stratenschulte/dpa

Ökodesign-Richtlinie: Das Ende der Powersauger

Nach den Glühbirnen verbietet die EU von heute an den Verkauf von leistungsstarken Staubsaugern. Die Empörung über Brüssel ist groß – und nicht gerechtfertigt.

Im Auto steigt die Spannung

Der Stromverbrauch an Bord wächst. Die Industrie will Fahrzeuge deshalb mit einem zusätzlichen Netz ausstatten

Umweltministerium: Die Grünmaler

Seit Jahren rechnet sich das Umweltministerium die Energiewende schön. Kann ein neuer Minister das ändern? Von Frank Drieschner

Stromverbrauch: Wie grün sind eure Clouds?

Unmengen Daten lagern in der Cloud, also in Rechenzentren. Die brauchen viel Strom, der oft aus Kohle und Atom stammt. Woher genau, wollen die Konzerne nicht sagen.

Energielabel: Das neue ABC der Energie

Seit 2011 gelten für Kühlgeräte und Co neue Kennzeichnungen: Energiearme Geräte werden mit Pluszeichen versehen. Das macht die Verwirrung komplett, bloggt K. Brodde.

© Nicole Sturz

Stimmt's: An und Aus

Reduziert ein Dimmer den Stromverbrauch einer Glühbirne?

Billige Schlucker im Gehäuse

Die Leistung ganzer Kernkraftwerke wird verschwendet - weil stromfressende Elektromotoren nicht optimal laufen

Im Auto steigt die Spannung

Der Stromverbrauch an Bord wächst. Die Industrie will Fahrzeuge deshalb mit einem zusätzlichen Netz ausstatten