: Stuttgart 21

Fahrverbote: Das Dilemma der Grünen

Ausgerechnet Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn wollte nie Fahrverbote verhängen. Dass erst ein Gericht den Grünen dazu zwingen musste, verärgert seine Stammwähler.

© Alex Domanski/Reuters

Stuttgart 21: Kostenexplosion? Klasse!

Stuttgart 21 wird viel teurer und kommt viel später. Wenn nicht öffentliche Empörung das Großprojekt noch zu Fall bringt, dann die Technik – glauben die Gegner.

Stuttgart 21: Der Lügenbahnhof

Beim Bau des Bahnhofs S21 explodieren die Kosten. So hätte er eigentlich gar nicht gebaut werden dürfen. Der Fall zeigt, wie wichtig Ehrlichkeit bei Großprojekten ist.

© Winfried Rothermel/imago

Dieter Salomon: Künstler des Möglichen

Den Grünen droht zur Wahl ein Negativrekord. Dabei geht es auch anders: Der Freiburger Bürgermeister zeigt, für grünen Erfolg muss man sich nur ein bisschen verbiegen.

© Lucas Wahl für ZEIT ONLINE

Industriepark Blexen: Das Gift von Nordenham

In Nordenham kämpfen Bürger dagegen, dass vor ihrer Tür Chemikalien verladen werden. Giftig ist aber vor allem der Streit. Selbst banale Fakten sind umstritten.

Baden-Württemberg: Schwaben zur Sonne!

Seit Mai regiert der erste grüne Ministerpräsident, ausgerechnet in Baden-Württemberg. Geht grün und kapitalistisch zusammen? Eine Suche im Wirtschafts-Musterland.

Deutschland: Wie das Land sich ändern muss

Dem Staat fehlt Geld. Firmen suchen Fachkräfte, zugleich sind viele ohne Job. Gastautor Bernhard von Mutius träumt von einer Zukunft, in der alles gut wird.