: Subvention

© Catherine Falls/Moment RF/Getty Images

Milch: Viel Steuergeld für ein Getränk

Der Milchverbrauch in der Schweiz liegt bei weltrekordverdächtigen 250 Kilogramm Vollmilchäquivalent pro Person und Jahr. Doch der Bauernlobby ist das noch nicht genug.

© Sean Gallup/Getty Images

Subventionen: Streit um angeblich unfaire Hilfen

Wettbewerbsverzerrung? Die Welthandelsorganisation stuft die EU-Subventionen für Airbus als illegal ein. Dabei konnte nur so das Boeing-Monopol gebrochen werden.

© Andreas Reiner für ZEIT ONLINE

Branntweinmonopol: Trockengelegt

Der Bund streicht eine Subvention für Schnapsbrenner. Die müssen sich nun auf dem freien Markt durchsetzen. Das ist für manche ein Drama – und für die Umwelt ein Problem.

© James Akena/Reuters

Klimaschutz: Trinkwasser für alle statt schmutzige Energie

Die Staaten der Welt subventionieren Kohle, Öl und Gas mit Milliarden. Dabei könnten sie das Geld viel sinnvoller verwenden: für Entwicklung und das Klima.

Schweizer Stromwirtschaft: Achtung, Kurzschluss

Die Schweizer Stromwirtschaft macht Milliardenverluste. Nun will die SVP der Branche mit Subventionen unter die Arme greifen. Gleichzeitig bekämpft sie die Energiewende.

© Patrick Pleul/ dpa

Klimaschutz: Grüne Wunder

Unternehmer investieren in die Energie- und Verkehrswende. Nun muss die Politik klimaschädliche Subventionen beenden. Am Ende rechnet sich das auch für den Verbraucher.

© Robert Galbraith/Reuters

Elektroautos: Wer holt Tesla ein?

Jetzt kann man die Kaufprämie für Elektroautos nutzen. Doch die Subvention könnte aufgebraucht sein, bevor deutsche Hersteller ihre neuen Modelle auf den Markt bringen.

Energiewende: "Die Zeit läuft ab"

Im Interview fordert der Chef der Internationalen Energieagentur, Fatih Birol, das weltweite Ende der Subventionen für Kohle und Öl – und erklärt, warum gerade jetzt.