: Sudan

© Tony Karumba/AFP/Getty Images

Nashorn: "Für mich ist Sudan nicht tot"

Im März starb Sudan, der letzte Nashornbulle seiner Art. Der Berliner Tierarzt und Forscher Thomas Hildebrandt hat allerdings noch Pläne mit ihm.

© Delil Souleiman/AFP/Getty Images

Arabellion: Was vom Frühling übrig blieb

Vor acht Jahren ging eine Welle der Revolutionen durch die arabische Welt. Von Tunesien aus begann der Umbruch. Unser Überblick: 17 Länder und wie es um sie steht.

© Sudanese Activist/Handout/AP/dpa

Sudan: Tote bei Protest gegen Regierung

Laut Amnesty International starben seit Mittwoch Dutzende Demonstranten durch Schüsse der sudanesischen Polizei. Auslöser der Proteste war eine Erhöhung des Brotpreises.

© AP Photo

Artenschutz: Nashorn aus der Petrischale

Es existieren noch genau zwei Nördliche Breitmaulnashörner. Das Ende der Art galt als besiegelt. Nun haben Forscher ein Nashornembryo im Labor gezüchtet. Die Rettung?

Afrika: "Wir brauchen einen afrikanischen Frühling"

Wie kann den Menschen in Afrika geholfen werden? Vier Kenner diskutieren über Probleme und Lösungsansätze – und den Unterschied zwischen "Migrant" und "Flüchtling".

Umyma El-Jelede: "Warum wurde mir das angetan?"

Umyma El-Jelede hilft Frauen, die Opfer weiblicher Genitalverstümmelung geworden sind, und kämpft gegen eine patriarchale Tradition. Als einzige Beraterin in Österreich.

© Ashraf Shazly/AFP/Getty Images

Migrationspolitik: Schädliche Hilfen

Eine Bilanz der europäischen Migrationspolitik zeigt: Fluchtursachen mit Geld zu bekämpfen, kann nach hinten losgehen. Das sollte für Europas Politiker eine Warnung sein.

© Stefan Glinski/AFP/Getty Images

Südsudan: UN befreien mehr als 200 Kindersoldaten

Die Vereinten Nationen und Regierungspartner haben die Freilassung verhandelt. Bewaffnete Gruppen zwingen etwa 19.000 Minderjährige zur Teilnahme am Bürgerkrieg.

© Marie C.

Migration: Niemals eine Bürgerin

Meine Familie musste aus dem Sudan fliehen. Als Fremde in einer weißen Gesellschaft, ob in den USA oder Deutschland, habe ich viel über Alltagsrassismus gelernt.

© Andreas Tamme

Flüchtlinge: Ich schaffe das

Maria Lazer hilft Flüchtlingen. Ehrenamtlich, seit Jahren. Manche sagen: "Mama Maria". Andere enttäuschten sie so sehr, dass sie aufhören wollte. Warum tut sie das nicht?

"Die dunkelste Stunde": Der Anti-Trump

Joe Wright verfilmt Winston Churchills "Dunkelste Stunde". Darin drückt sich eine sehr aktuelle Sehnsucht nach Wahrheit aus – und die Macht der Sprache.

© Christoph Oeschger

Calais: Am Rande des Nichts

Angesichts der Flüchtlingskrise hat Europa seine Grenzen geschlossen, besonders drastisch zu sehen in Calais, im Lager, das sie den Dschungel nennen. Wir zeigen Bilder.

© Sally Hayden

Flüchtlinge: Der Weg zurück nach Syrien

Sie flohen vor dem Krieg, überwanden alle Gefahren der langen Reise – doch inzwischen wollen viele Syrer zurück. In der Heimat erwartet sie nicht, was sie sich erhoffen.

© Sean Gallup/Getty Images

Emmanuel Macron: Abschieben wie Merkel

Frankreichs Präsident will nicht nur Europa, sondern auch das Einwanderungssystem "neu gründen". Vorbild ist Deutschland, allerdings nicht die Willkommenskultur.