: Südpol

© Paul Nicklen

Born to Ice: Auge in Auge mit dem Eisbär

Im Eis Nordkanadas aufgewachsen, verschlug es Paul Nicklen in die Antarktis. Sein neuester Fotoband beweist erneut: Er ist zu Recht einer der berühmtesten Tierfotografen.

© Alexandre Meneghini/Reuters

Antarktis: Sie schmilzt

Drei Billionen Tonnen antarktisches Eis haben sich seit 1992 verflüssigt. Seit fünf Jahren schwindet das Eis besonders schnell, was die Meere gefährlich ansteigen lässt.

© Hulton Archiv/Getty Images

Polarexpedition: Möge der Frostigere gewinnen!

Roald Amundsen und Robert Falcon Scott liefern sich 1911 ein dramatisches Rennen zum Südpol. Amundsen triumphiert – doch Scott gewinnt die Herzen der Menschen.

© Mario Tama/Getty Images

Arktis im Winter: So wenig Eis war nie

Deutschland bibbert, in der Arktis aber taut es: Nie gefror dort weniger Meereis als diesen Winter. Der Point of no Return? Die Entwicklung könnte schon unumkehrbar sein.

Silver Cloud: Mein Pool im Polarmeer

Draußen eine lebensfeindliche Welt, drinnen perlt der Champagner: Unser Autor ist Passagier der "Silver Cloud" und genießt den schrecklichen Zauber der Antarktis.

© JPL-Caltech/MSSS/NASA/Reuters

Astronomie: Auf dem Mars ist der Teufel los

Felsstürze, Wanderdünen, Einschlagskrater: Auf dem Nachbarplaneten geht es zur Sache. Neue Satellitenbilder offenbaren, wie stark sich der Mars verändert.

© Olga Prilipko Huber

Chandrayaan-1: Feuchtgebiete auf dem Mond

Der Erdtrabant ist nicht staubtrocken, er birgt wohl Wasser in beträchtlichen Mengen. Das zeigen Daten der indischen Sonde Chandrayaan-1. Umstritten ist, woher es kommt.

© John Sonntag/Nasa

Antarktis: Am eisigen Faden

Spektakulär, selten, aber kein Grund zur Panik: Am Südpol entsteht ein riesiger Eisberg. Eine Eisfläche doppelt so groß wie das Saarland löst sich von der Antarktis.

© Kathryn Hansen/Nasa/Handout/Reuters

Meereisschmelze: Die Klimakurve des Grauens

Das Nordpolarmeer friert nicht zu, am Südpol taut es heftig. Diesen Herbst gibt es so wenig Meereis, dass es Klimaforscher erstaunt. Ist das der Point of no Return?

© Alfred-Wegener-Institut / Robert Ricker (CC-BY 4.0)

Antarktis: Rossmeer? Nie gehört.

Es ist eines der letzten intakten Ökosysteme in den Ozeanen der Erde. Nun bekommt ein Teil davon endlich Schutz. Höchste Zeit, das Rossmeer besser kennenzulernen.

© Gretar Ívarsson/Wikipedia

Klimawandel: Die Reparatur der Erde

Den Himmel verspiegeln oder den Ozean düngen: Im Kampf gegen den Klimawandel greifen Ingenieure zu radikalen Methoden. Sind sie verrückt? Oder nur pragmatisch?

Südpol: "Man fühlt sich wie im Winterschlaf"

Sie finden also, der Sommer sei zu nass, zu kalt, zu ungemütlich? Coole Leute sehen das anders. Ein Anruf bei der Hamburger Ärztin Linda Duncker am Südpol

Hamburger Senat: Politik am Sandstrand

Was will Innensenator Andy Grote nach Hamburgs Olympia-Aus in Brasilien? Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Burkas, Harley Days und ein Umwelt-Preis

© MANA-NIMS/CEMES-CNRS/Technical University Dresden/Ohio University/Rice University

NanoCar Race: Das passiert, wenn Quantenphysiker Formel 1 spielen

Wer braucht Nico Rosberg? Beim NanoCar Race starten molekülgroße Fahrzeuge. Sechs Forscherteams treten unterm Mikroskop zum kleinsten Rennen der Welt an – ohne Fahrer.