: Südpol

© Mario Tama/Getty Images

Arktis im Winter: So wenig Eis war nie

Deutschland bibbert, in der Arktis aber taut es: Nie gefror dort weniger Meereis als diesen Winter. Der Point of no Return? Die Entwicklung könnte schon unumkehrbar sein.

© Fautre/Le Figaro Magazine/laif

Silver Cloud: Mein Pool im Polarmeer

Draußen eine lebensfeindliche Welt, drinnen perlt der Champagner: Unser Autor ist Passagier der "Silver Cloud" und genießt den schrecklichen Zauber der Antarktis.

© Olga Prilipko Huber

Chandrayaan-1: Feuchtgebiete auf dem Mond

Der Erdtrabant ist nicht staubtrocken, er birgt wohl Wasser in beträchtlichen Mengen. Das zeigen Daten der indischen Sonde Chandrayaan-1. Umstritten ist, woher es kommt.

Trampen: Ganz schön mitgenommen

Alexej Worow ist im Jahr etwa 60.000 Kilometer unterwegs – per Anhalter. Nun organisiert der Petersburger die erste Weltmeisterschaft im Sporttrampen. Ein Interview

© John Sonntag/Nasa
Blog Teilchen

Antarktis: Am eisigen Faden

Spektakulär, selten, aber kein Grund zur Panik: Am Südpol entsteht ein riesiger Eisberg. Eine Eisfläche doppelt so groß wie das Saarland löst sich von der Antarktis.

© Kathryn Hansen/Nasa/Handout/Reuters

Meereisschmelze: Die Klimakurve des Grauens

Das Nordpolarmeer friert nicht zu, am Südpol taut es heftig. Diesen Herbst gibt es so wenig Meereis, dass es Klimaforscher erstaunt. Ist das der Point of no Return?

© Gretar Ívarsson/Wikipedia

Klimawandel: Die Reparatur der Erde

Den Himmel verspiegeln oder den Ozean düngen: Im Kampf gegen den Klimawandel greifen Ingenieure zu radikalen Methoden. Sind sie verrückt? Oder nur pragmatisch?

© Alfred-Wegener-Institut / Robert Ricker (CC-BY 4.0)

Antarktis: Rossmeer? Nie gehört.

Es ist eines der letzten intakten Ökosysteme in den Ozeanen der Erde. Nun bekommt ein Teil davon endlich Schutz. Höchste Zeit, das Rossmeer besser kennenzulernen.

Hamburger Senat: Politik am Sandstrand

Was will Innensenator Andy Grote nach Hamburgs Olympia-Aus in Brasilien? Weitere Themen des Newsletters "Elbvertiefung": Burkas, Harley Days und ein Umwelt-Preis

© Monaco Palace via Getty Images

Antarktis: Von wegen unbeweglicher Klotz!

Die Antarktis galt als Eiskontinent, der einen recht stabilen Kälteschlaf führt. Doch sie ist anfälliger für den Klimawandel als geahnt. Mit Folgen für den Meeresspiegel.

© Gaby Gerster

Thomas Glavinic : Permanent am Abgrund

Rausch, Kindheit und die Liebe am Südpol: "Der Jonas-Komplex" von Thomas Glavinic ist ein größenwahnsinniger Roman. Zu Besuch bei dem Hochrisikoautor in Wien