: SV Werder Bremen

© Rust/imago images

Fußball: Manfred Burgsmüller ist tot

Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund und Werder Bremen ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Der BVB würdigt Burgsmüller als "Idol einer ganzen Generation".

© Maja Hitij/Getty Images

Fußballbundesliga: Die Geschichten der Saison

Das Grundgesetz, Spielerfrauen, Investoren, das Chemnitzer Stadtmarketing, Selbstinterviewer und Thomas Doll: Für wen es dieses Jahr gut lief und für wen nicht so.

© Christian Charisius/dpa

DFB-Pokal: Bayern steht im Finale

Werder Bremen kann zwischenzeitlich ausgleichen, scheidet aber am Ende doch im Halbfinale des DFB-Pokals aus. Bayern München trifft nun im Endspiel auf RB Leipzig.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Rudi Assauer: Malocher der Herzen

Rudi Assauer, Schalke-Manager, Stahlbauschlosser und Abwehrbollwerk, ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Eine Erinnerung

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Max Kruse: Der letzte Filou

Max Kruse hat noch nie verstanden, warum er sich anpassen soll. Nun hat er Werder Bremen auf Platz 4 geführt. Gibt es noch Hoffnung auf ein Comeback ins Nationalteam?

© Karl Schnörrer/dpa

Stan Libuda: An Gott kommt nur einer vorbei

Stan Libuda, Sohn eines Bergmanns und Genie, zelebrierte Fußball. Bei Schalkern und Dortmundern sind seine Dribblings unvergessen. Heute wäre er 75 Jahre alt geworden.