: Tallinn

© Peter Macdiarmid/WPA Pool/Getty Images

Nato: Das neue Gesicht des Krieges

Mit Putins Aggression in der Ukraine hatte die Nato nicht gerechnet. Russlands Kriegsführung setzt auf Täuschung und Propaganda. Die Nato sucht eine Gegenstrategie.

Gleichstellung: Estland erlaubt Homo-Ehe

Als erste ehemalige Sowjetrepublik will Estland homosexuelle Paare vor dem Gesetzgeber weitgehend gleichstellen. Die Zustimmung im Parlament in Tallinn fiel knapp aus.

Sofi Oksanen: Was wir erlebten

Die finnisch-estnische Autorin Sofi Oksanen schreibt Romane über die Schrecken und Träume von Menschen in der Sowjet- oder Nazidiktatur. Eine Begegnung in Tallinn.

© Ilmars Znotins/AFP/Getty Images

Ukraine-Krise: USA schicken mehr Militär nach Estland

Barack Obama hat Estland die Entsendung von Soldaten und Flugzeugen versprochen. Der US-Präsident will die Furcht der östlichen Nato-Partner vor Russland mildern.

© ZEIT ONLINE

Nachrichten heute: Das bringt der Mittwoch

+++ US-Präsident Obama trifft sich in Tallinn mit den Staatschefs des Baltikums +++ Die Bundesregierung befasst sich mit neuen Regeln für die Versicherungsbranche +++

© Dimitar Dilkoff/AFP/Getty Images

Europa: Mehr als Geld und gute Worte

Die Krise des Euro und der Kampf um die Ukraine zeigen: Europa ist eine politische Einheit – und sie schafft sich gerade neu.

Russland: "Wir waren ein Dorn im Auge"

Umweltaktivisten haben in Russland nicht gut lachen. Der Aktivist Suren Gasarjan ist der Haft gerade noch entkommen, sein Freund Jewgeni Witischko nicht.

M U S I K : Livland - 12 Punkte

Der estnische Schriftsteller über den unheimlichen Erfolg der baltischen Länder beim Schlager-Grand-Prix: "Der Grand Prix, ihr Lieben, ist eine große Sache, und je näher man hinsieht, desto größer wird sie."

Weniger Betten auf hoher See

Auf Fähren soll Frachtraum die fehlenden Einnahmen aus dem Duty-free-Geschäft ausgleichen

© Arnd Wiegmann/Reuters

Steuerstreit: Well done!

Im Steuerstreit drohen die Amerikaner damit, den Rechtsweg zu beschreiten. Das soll Erpressung sein? Von Ralph Pöhner

Elektroautos: Gefangen im Hype-Zyklus

Manche sagen das Elektroauto tot, doch die Indizien mehren sich, dass das Ende des Stimmungstiefs erreicht ist. Auch die E-Mobilität durchläuft den bekannten Prozess.

Nächste Seite