: Tegernsee

© Keystone/Hulton Archive/Getty Images

Ludwig Erhard: Ein Mann des Spektakels

Ludwig Erhard erregte als Kanzlerkandidat mehr Aufsehen als im Amt. Am Ende wurde ihm der Glaube der Deutschen zum Verhängnis, er sei ein Garant ewigen Wachstums.

Negativzins: Wo die Zinsen baden gehen

Eine kleine Raiffeisenbank am Tegernsee wagt das Unmögliche: Sie führt negative Zinsen für Privatkunden ein. Besuch in einer verkehrten Welt

© Claudia Corrent für DIE ZEIT

Alpen: Übern Berg

Als Kind hat er die Urlaubsstrecke von München zum Gardasee gehasst. Jetzt versucht es unser Autor mal auf Italienisch – und zuckelt mit einer Vespa über die Alpen.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Paul Achleitner: Die Bank ist sein Schicksal

Die Deutsche Bank steckt in der Krise. Im Sturm der Kritik: Paul Achleitner. Unterwegs mit dem stets auf Ausgleich bedachten Aufsichtsratschef.

© Thracian Cliffs Bulgarien

Golfplätze: Da hin!

Der Golfexperte Stefan Blöcher stellt seine Liste der schönsten Golfplätze Europas vor.

Bayern: Die CSU verliert Wildbad Kreuth

Weil der Pachtvertrag zu teuer wird, verabschiedet sich die CSU aus Wildbad Kreuth. Künftig will die Partei einem Bericht zufolge an zwei unterschiedlichen Orten tagen.

DDR: Schalck-Golodkowski ist tot

Der einstige Devisenbeschaffer der DDR ist tot: Alexander Schalck-Golodkowski starb im Alter von 82 Jahren in seinem Haus am Tegernsee.

Wintersport: "Quäl dich, Mädchen!"

Bei der Skiweltmeisterschaft soll die Frau vom Tegernsee den deutschen Wintersport retten – und alle, die daran verdienen.

© Lars Baron/Getty Images

Fussball: Die Trainingslager-Fans

Jedes Jahr folgen ein paar Hundert Fans ihrem Club bis ins Trainingslager. Der Gladbach-Anhänger Herbert Wittlings ist einer von ihnen. Urlaub ist das nicht.

© Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images

Christian Nerlinger: "Hoeneß kann viel Nähe zulassen"

Er sollte Nachfolger von Uli Hoeneß werden und wurde von Hoeneß entlassen: Christian Nerlinger über seinen Abschied vom FC Bayern und die Affäre um den Ex-Präsidenten.

Media-Markt-Gründer: Ein Milliardär bleibt stur

Erich Kellerhals machte aus dem Media Markt eine Kette und wurde Milliardär. Doch seit Jahren kämpft er mit dem Handelsriesen Metro um die Kontrolle seines Lebenswerks.

Nächste Seite