: Teilchenphysik

© Jonathan Nackstrand/​AFP/​Getty Images

Nobelpreis: Das ist der Physiknobelpreis 2016

Die Jury in Stockholm ehrt drei Quantenphysiker mit dem diesjährigen Physiknobelpreis. Sehen Sie hier eine Video-Aufzeichnung von der Bekanntgabe.

Physik: Gibt es eine fünfte Grundkraft?

Bisher kennen Physiker nur vier Grundkräfte. Nun könnten ungarische Forscher völlig unerwartet eine weitere entdeckt haben. Das Interesse ist groß, die Skepsis ebenfalls.

© IPP

Wendelstein 7-X: Heiß, heißer, Greifswald!

Eine Milliarde Euro, 100 Millionen Grad: Nach zehn Jahren Bauzeit soll Wendelstein 7-X jetzt Plasma erhitzen. Die Vision hinter dem Mega-Experiment: harmloser Atomstrom

© Fabrice Coffrini/​AFP/​Getty Images

Teilchenphysik: Happy Birthday, liebes Higgs!

Mit seiner Geburt machte es die Physiker-Welt fast vollkommen. Sie lieben es, auch wenn es oft nicht einfach ist. Eine Geburtstagsrede an das Higgs-Teilchen. Von R. Gast

Higgs-Teilchen: Und alle Fragen offen

Wahrscheinlich haben Physiker das Higgs-Teilchen entdeckt. Es vervollständigt eine alte Theorie – und bringt gleichzeitig der Teilchenphysik viel Ungewissheit.

© CAS/​DayaBay Colaboration

Teilchenphysik: Neutrino-Grüße aus Hongkong

China strebt nach Prestige in der Teilchenphysik, mit einer Vehemenz, die westliche Forschung alt aussehen lässt. Von Robert Gast

Astronomie: Ein Urknall auf Erden

Die größte Maschine der Welt soll die Grundstruktur des Kosmos enträtseln. Vom Erfolg des Teilchenbeschleunigers hängt die Zukunft der modernen Physik ab.

© Fabrice Coffrini/​AFP/​Getty Images

Neutrino-Forschung: Das LSD der Teilchenphysik

Sind Neutrinos schneller, als Einstein erlaubt? Die Messungen am Cern sind irritierend. Die Naturgesetze müssen dennoch nicht umgeschrieben werden. Von Ulrich Schnabel

© Luis Davilla/​Getty Images

Teilchenphysik: Das Making-of eines Weltbildes

Mit dem Teilchenbeschleuniger LHC suchen Forscher nach Antworten auf die letzten Fragen der Physik. Was eine Philosophin im Teilchenzoo erlebt hat. Von Stefanie Schramm

© Chukman So/​Alpha/​Cern

Teilchenphysik: Antimaterie geht Forschern in die Falle

Die Erde gibt es nur, weil beim Urknall mehr Materie als Antimaterie entstand. Aber warum? Am Cern haben Forscher jetzt Antimaterie eingefangen, um das zu untersuchen.