: The West Wing

"The Death of Stalin": Kein Problem? Ein Problem!

In "The Death of Stalin" liefert das Politbüro der Sowjetunion dem Regisseur Armando Iannucci viel Stoff für eine schwarze Komödie. In Russland ist der Film verboten.

© Courtesy Netflix

Fernsehserien: Der Urknall in Serie

"The Sopranos", "Breaking Bad" und "Stranger Things" – Fernsehserien sind kulturelle Ereignisse und eine gefeierte neue Erzählform. Wie konnte es dazu kommen?

Schweigepflicht: In der Redaktion

Manchmal greifen Journalisten auf Informationen aus anonymen Quellen zurück. Aus gutem Grund müssen sie nicht preisgeben, von wem sie das Material haben.

© Sony Pictures Television Inc.

Serien auf Netflix: Schluss mit den Cliffhangern

Netflix fordert die großen US-Sender heraus. Der ehemalige DVD-Verleih produziert eigene Serien wie "House of Cards" und stellt sie gleich im Paket online. Von Eike Kühl

Fernsehserien: Nur noch eine Folge, bitte!

Fernsehserien sind die mediale Droge unserer Zeit. Warum? Dieses Phänomen versucht eine neue, erkenntnisreiche Sachbuchreihe zu ergründen. Von Johannes Thumfart

TV-Serien: Lachen über das Weiße Haus

Wie geht es zu im US-Präsidentenhaushalt? Dysfunktional, albern und intrigant. Zumindest, wenn man den neuen US-Serien "1600 Penn", "First Family" oder "Veep" glaubt.