: Thilo Sarrazin

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Meinungsfreiheit: Wer darf hier was sagen?

Der Streit an der Universität Siegen über die Meinungsfreiheit berührt für die Philosophin Maria-Sibylla Lotter eine Grundsatzfrage: Wie kontrovers sollen Debatten sein?

TV-Satire: Böse, böser, Böhmermann?

Dem Fernsehunterhalter Jan Böhmermann werden antisemitische Witzeleien vorgeworfen. Meinte er das so? Und muss man ihn nun kritisieren? Ein Pro und Contra

© Marijan Murat/dpa

Buchbranche: Was kaufen Sie denn?

Keine rosigen Zeiten für die Buchbranche: Die Zahl der Käufer ist seit 2013 um 18 Prozent gesunken. Unsere Autorin hat sich in Buchhandlungen umgehört, wer was liest.

© Michael Busselle/Getty Images

Islam: Wider die Sarrazinen!

Für Thilo Sarrazin ist der Islam Inbegriff der Rückständigkeit. Blödsinn, kontert der Arabist Thomas Bauer, damit reproduziert er nur das Islambild der Islamisten.

Thilo Sarrazin: Wer schafft hier wen ab?

Thilo Sarrazins neues Buch "Feindliche Übernahme" wurde von seinem Verlag abgelehnt. Waren seine Positionen etwa überraschend? Ein Treffen mit dem Autor und dem Verleger

"Erklärung 2018": Ein neuer Salon in Berlin

Die "Erklärung 2018" warnt vor illegaler Masseneinwanderung. Unterzeichnet haben Intellektuelle wie Uwe Tellkamp, Matthias Matussek und Vera Lengsfeld. Was haben sie vor?