: Tierhaltung

Hühner: Danke, Huhn

Blondie und Gudrun versorgen unsere Autorin mit frischen Eiern. Sie denkt manchmal: Wenn jeder Mensch ein paar Hühner um sich hätte, wäre die Welt ein besserer Ort.

© Evert Elzinga/Getty Images

Hunde und Schokolade: "Spuck die Praline aus, Rocky!"

Geben Sie niemals einem Hund Schokolade! Laut einer Studie vergiften sich Hunde auffällig häufig an Weihnachten daran. Besonders betroffen sind Welpen und kleine Rassen.

© Science Picture Co/Getty Images

Krätze: Die Krätze kommt wieder

Es juckt, unaufhörlich. In Deutschland sind Krätze-Milben auf dem Vormarsch. Und das ist mehr als eklig. Sogar eine Polizeischule musste deshalb schließen.

Schweinezucht: Sonntagabend ist Absamzeit

Eber Balsam ist ein sogenannter Spitzenvererber. Mit seinem Sperma werden pro Jahr 24.000 Schweine gezeugt. Er muss nicht zum Metzger, denn er macht die Wurst.

© Sascha Schuermann/Getty Images

Geflügelpest: Soli-Eier zu Ostern

Wegen der Geflügelpest dürfen viele Landwirte derzeit keine Freilandeier verkaufen. Supermärkte bieten stattdessen Solidaritätseier aus Wintergartenhaltung an.

© Alexandra Endres

Milchbauern: Sonne für Kühe

Niedrige Milchpreise, die Kosten, neue Auflagen – wie sollen Landwirte das stemmen? Bäuerin Anneli Wehling hat der Umweltministerin geschrieben. Barbara Hendricks kam.

© Joern Pollex/Getty Images

Tierhaltung: Aus Liebe zur Sau

Wie sich der Erzbischof von Berlin auf der Grünen Woche die deutschen Bauern zum Feind gemacht hat

Tierhaltung: Das Ziel heißt "Kuhkomfort"

So schön könnten es Nutztiere in unseren Ställen haben: Mit Automaten für Klauenpflege und einer Lichtshow im Schweinestall. Besuch auf der Messe Eurotier