: Tilda Swinton

© Francois Duhamel / Netflix

"War Machine": Die Pitt-Maschine

Als Mann und Held gescheitert: In der verunglückten Kriegssatire "War Machine" agiert Brad Pitt als Afghanistan-General so unbeholfen wie noch nie.

© Juergen Teller

Fotokolumne: Unterwegs mit Juergen Teller

Juergen Teller ist einer der einflussreichsten deutschen Fotografen. In seiner ZEITmagazin-Kolumne zeigt er, was er auf seinen Reisen erlebt und welche Menschen er trifft

Berlinale: Weinen? Nur ins Fell der Katze

Der deutsche Beitrag im Wettbewerb der Berlinale schlägt sich wacker. Aber wie das eigensinnige Normale des Lebens zu inszenieren wäre, zeigen die Franzosen

"Snowpiercer": Neue alte Tilda

Im Science-Fiction "Snowpiercer" fügt sich Swinton als großmütterliche Zuchtmeisterin nahtlos in die durchgeknallte Handlung ein.

© Berlinale/Courtesy of Snowpiercer Ltd.

"Snowpiercer": Apokalypse im Hochgeschwindigkeitszug

Action-Kino muss nicht laut und platt sein. Mit dem Science-Fiction-Film "Snowpiercer" beweist der südkoreanische Regisseur Bong Joon-ho seine Meisterschaft.

© Katerina Jebb

Katerina Jebb: Werbung, schöner als die Wirklichkeit

Katerina Jebbs Kunst kommentiert die Welt des schönen Scheins. Für ihren fiktiven Shoppingkanal "Lucid TV" parodieren Hollywoodstars die Beautyindustrie. Von Jina Khayyer

Filmfestival Cannes: Cannes in Kürze

20 Filme wetteiferten dieses Jahr um die Goldene Palme, rund 80 liefen insgesamt. Was müssen wir uns merken? Was sollte man besser verdrängen? Ein subjektiver Überblick

© Miguel Medina/AFP/Getty Images

3D-Mode: Kunst oder Kleid?

In ihren Schuhen und Kleidern kann man nur stehen. Trotzdem sollte man sich den Namen Iris van Herpen merken. Ihre Haute Couture kommt aus dem 3D-Drucker. Von J. Khayyer

© Sony Music

David Bowie: Der aus dem Weltraum fiel

Immer wieder ist er uns entkommen. Mit dem neuen Album erschien David Bowie endlich greifbar. Aber er hat uns wieder gefoppt. Von Thomas Groß