: Tokio

© Anne Schwalbe

Japan: Im Land der heiligen Pflanzen

Als Anne Schwalbe zur Eröffnung einer Ausstellung ihrer Foto-Arbeiten nach Tokio flog, hat sie dort und in den Tempelgärten von Kyoto fotografiert.

Fotografie: Gesammelte Momente

Zweimal täglich finden Sie eine neue Momentaufnahme am Fuß unserer Homepage. Hier sehen Sie die Momentaufnahmen der vergangenen zwei Wochen als Fotostrecke.

© Imperial Household Agency of Japan/Getty Images

Thronwechsel: Naruhito ist neuer Kaiser von Japan

Nach der Abdankung von Kaiser Akihito hat sein Sohn Naruhito das Amt übernommen. Damit beginnt die Reiwa-Ära, die "Ära der schönen Harmonie".

© Fred Dufour/AFP/Getty Images

Carlos Ghosn: Die Gier und ihre Folgen

Der frühere Chef von Renault und Nissan ist in Japan erneut verhaftet worden. Doch ist er wirklich schuldig? Der Fall ist undurchsichtig, die Justiz agiert fragwürdig.

© Shin Noguchi

Fuji: Komm, wir jagen einen Berg

Im Kino hat sich unsere Autorin in den Fuji verliebt und ihn jahrelang auf Bildern angeschaut. Nun will sie ihn endlich in echt sehen.

© Matt Cardy/Getty Images

Autoindustrie: Mehr als eine Fabrik

Vor dem Brexit-Votum stand das Honda-Werk in Südengland für erfolgreiche Globalisierung. Jetzt wird es geschlossen. Wie man sich in Swindon darauf vorbereitet.

© Wolfram Gothe für DIE ZEIT

Rathausquartier: Experiment am Rathaus

Acht Straßen in der City sollen tagsüber für Autos gesperrt werden – mehrere Monate lang im kommenden Sommer. Es ist ein Versuch, der die Stadt verändern könnte.

© Toshifumi Kitamura/AFP/Getty Images

Japan: Carlos Ghosn bleibt in Untersuchungshaft

Seit sieben Wochen ist der Ex-Nissan-Chef in Tokio inhaftiert. Am Tag nach Ghosns erster Anhörung lehnte ein Gericht seinen Antrag auf Freilassung ab.

© James Whitlow Delano/laif

Japanischer Schriftsteller: Murakamis Traumstadt

Der japanische Schriftsteller Haruki Murakami wird 70. Unsere Autorin sucht in Tokio nach einer Pforte in seine fantastische Welt, in der zwei Monde am Himmel stehen.

Jonathan Meese: Wer ist dieser Mann?

Jonathan Meese kreist in seinen Werken nur um sich selbst. Von sich erzählt hat er nie. Jetzt erscheint seine Biografie – und gewährt rührende Einblicke.

© Alex Dixon für MERIAN

Kyoto: Die Pilger der roten Stadt

Wenn die Ahornbäume im Herbst aufglühen, kommen Reisende aus ganz Japan nach Kyoto. Um sich in der leuchtenden Schönheit der alten Kaiserstadt zu verlieren.

© Jeff J Mitchell/Getty Images

Kengo Kuma: "Ich stelle freudig fest: Ich bin antimodern"

Der Architekt Kengo Kuma hat das Olympiastadion in Tokio entworfen. Holz ist für ihn der Baustoff der Zukunft. Warum eröffnet er in Schottland jetzt ein Museum aus Beton?