: Toni Kroos

© Friedemann Vogel/Shutterstock

Fußballjahr 2018: Menschen, die um Fassung ringen

Das Fußballjahr 2018 war keines wie so viele andere. Nicht nur wegen der besonderen WM. ZEIT-Autoren erinnern sich an unerhörte Momente auf dem Platz und auch daneben.

© Leon Kuegeler/Reuters

Nations League: Ribbecks Rückkehr

Das späte 2:2 der Nationalmannschaft gegen die Niederlande empfinden viele als ungerecht. Doch es war nicht nur Pech – der deutsche Fußball bietet viel Durchschnitt.

FC Bayern München: Wie der HSV, nur in Groß

Statt sich zu erneuern, lebte der FC Bayern München seit Jahren nur von der Substanz. Jetzt hat vor diesem Team kaum noch jemand Angst. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Fußball-WM: Alle Torschüsse der WM auf einen Blick

1.635-mal wurde bei dieser WM aufs Tor geschossen. In unserer Grafik sehen sie alle auf einen Blick. Chancentode sollten lieber wegschauen. Und: Deutschland überrascht.

© Alexander Hassenstein/Getty Images

Toni Kroos: Ist er ein ostdeutscher Held?

Toni Kroos stammt aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Frage ist, ob er einer sein könnte, an dem sich die Bürger im Osten orientieren.