: Tour de France

© Marco Bertorello/Getty Images

Tour de France: Eigentlich wollte er schwimmen

Nur durch einen Zufall kam Geraint Thomas zum Radsport. Nun hat er die Tour de France gewonnen. Und sein Boss muss für ihn das Geschirr wegräumen.

© Jeff Pachoud/AFP/Getty Images

Tour de France: Weil sie zu langsam sind

Während nur die allerbesten Radprofis ums Gelbe Trikot kämpfen, ist für viele Tour-Fahrer am Ende des Klassements das Zeitlimit der größte Gegner.

© Philippe Lopez/AFP/Getty Images

Tour de France: Die Tortour de France

3.329 Kilometer in 21 Etappen. Über Kopfsteinpflaster, Feldwege und steile Berge hinauf. Nein, eine Landpartie ist die Tour de France nicht. Die schönsten Bilder bisher

© JEFF PACHOUD/AFP/Getty Images

FDP: Rassismus ohne Folgen

In Teilen der FDP hat sich ein rassistischer Unterton etabliert, doch die Sozialliberalen in der Partei bleiben still. Damit sabotieren sie jeden Richtungswechsel.

© Hannibal Hanschke/Reuters

DFB-Pokalfinale: Das perfekte Tor

Niemand, der den 70-Meter-Lauf von Mijat Gaćinović in den letzten Sekunden des DFB-Pokalfinales miterlebt hat, wird das Tor je vergessen.

Umgangsformen: Plädoyer für den Anstand

Es schwappt nicht bloß eine Woge der Anstandslosigkeit um die Welt – es tobt ein Ozean. Wir leben inzwischen mit vielem, das eigentlich unerträglich ist. Warum nur?

© Getty Images

Tom Simpson: Der Mann, der vom Rad fiel

Er hatte Amphetamine und Alkohol im Blut und fuhr bei 40 Grad einen Berg hinauf. Vor 50 Jahren starb der Brite Tom Simpson während der Tour de France.

© REUTERS/Christian Hartmann

Tour de France: Rettet die Tour, rettet Europa!

Die Leute haben kein Vertrauen mehr in diese Show der Mächtigen und Egoisten. Die Krise der Tour de France gleicht der Krise Europas. Es ist Zeit für neue Impulse.