: Trentino

© Nicoló Degiorgis

Moscheen in Italien: Der versteckte Islam

Sie beten in Fabrikhallen, Supermärkten und Garagen. In Italien gibt es mehr als eine Million Muslime, aber nur acht Moscheen. Bilder aus provisorischen Gebetsräumen.

Der Höhenflug am Brenta-Massiv

Die Signora padrona ist stolz, verblüfft und ratlos zugleich. Einen ganzen Abend lang hat sie versucht, ein Gespräch mit ihren Gästen zu führen, die schließlich viele tausend Kilometer Anreise hinter sich haben und die in den kommenden Tagen zu den Stars zählen sollen.

Ersehnte Nacktheiten

Anno 1908 lebten in Trento zwei wenig bekannte Journalisten. Der eine, Alcide De Gasperi, gab die Zeitung Il Trentino heraus, der andere, Cesare Battisti, die Zeitung Il Popolo.

Tierforschung: Comeback der Bären

Das Kamerateam staunte nicht schlecht: Am Stilfser Joch in Südtirol drehte es einen Film über den Naturpark, als plötzlich ein Braunbär den Gegenhang entlanglief – einer der extrem seltenen Alpenbären.

Lesen und Reisen: Durch die Alpen wandern

Wenn von „E 5“ die Rede ist, klingt das nach Lebensmittelchemie oder europaweitem Autobahnsystem. „E 5“ ist aber die Abkürzung für den „Europäischen Fernwanderweg 5“.

Zu Füßen von Felsenpuppen

Hinter dem Dolomitenberg Latemar beginnt das verwunschene Reich des Sagenkönigs Laurin

Im Bannkreis der Kirche

Palazzi und Kastelle, Fresken und Museen: Wintersportlern bietet das Trentino viel kulturelle Abwechslung. Der Bogen spannt sich von der Architektur zur Küchenkunst und weist immer wieder zurück auf die Konzilsväter.

© Trentino S.p.A.

Trentino: Klassik am Gletscher

Dieser Tage findet im Trentino das Musikfestival "I Suoni delle Dolomiti" statt – die Klänge der Dolomiten. Wer zuhören möchte, muss die Wanderschuhe schnüren.

Magnet

Die Sonderausstellung "Montagne. Berge in Kunst und Wissenschaft" in Rovereto

Angst und bange

Toralf Staud: "Kampf den Neonazis", ZEIT Nr. 34 Klaus von Dohnanyi: "Mit aller Macht des Staates", ZEIT Nr. 34

Der mit dem Bär brummt

Streifzüge durch die italienische Provinz Trentino auf der Suche nach Meister Petz

Des Kaisers Karneval

Madonna di Campiglio im italienischen Trentino feiert eine Woche lang im Stil des Habsburger Hochadels

Lesezeichen

Risotto und Ravioli kennt jeder, der schon mal beim Italiener zum Essen war. Doch was bekommt man auf den Teller, wenn man Raspadüra oder Peverada con lucaniche oder Casoncelli bergamaschi bestellt? Aufklärung verschaffen die in der Reihe „Die Rezepte der Osterie d’Italia“ erschienenen Bände „Mammas Küche in Trentino und Südtirol“ sowie „Emilia Romagna und Lombardei“ (Edition Spangenberg bei Droemer Knaur, München 1994; 34,– und 29,80 DM).

Dolomitenpässe: Bald für Autos gesperrt?

Eine Dolomitenrundfahrt mit dem Wagen zählt zu den beliebtesten Urlaubsvergnügungen im zentralen Alpenraum. Im Mittelpunkt der Runde steht der mächtige Gebirgsstock der Sella.