: Tunesien

© Tara Todras-Whitehill/The New York Times/laif

Nordafrika: "Worauf warten wir noch?"

Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 35 Prozent, die Preise steigen und die Regierung will striktere Gesetze. Warum die Jugend Tunesiens wieder auf die Straße geht

© Fethi Belaid / AFP/Getty Images

Tunesien: Sehnsucht nach dem starken Mann

Tunesien war die Keimzelle der arabischen Rebellion. Heute ist es eine junge Demokratie. Doch angesichts der schlechten sozialen Lage ist die Stimmung erneut angespannt.

Tunesien: Opposition ruft zu weiteren Protesten auf

Die wichtigste Oppositionspartei in Tunesien hat zu weiteren Protesten gegen steigende Preise und Steuererhöhungen aufgerufen. Das neue Finanzgesetz der Regierung benachteilige vor allem die Ärmeren, sagte der Parteichef der Volksfront.

Naher Osten: Zuversicht, trotz allem

Jugendliche in arabischen Ländern sind religiös, misstrauen der Politik – und glauben fest, dass sie eine gute Zukunft haben werden.

© Agung Kuncahya B/Xinhua/ZUMAPRESS/face to face

Indonesien: Die neue Homophobie

Indonesien war ein tolerantes Land. Jetzt wird es immer schwulenfeindlicher. Wer sich beschwert, wird der Islamophobie bezichtigt.

© Kay Nietfeld/dpa

Grünen-Parteitag: Wir sind Helden

Dank der Jamaika-Absage der FDP und gesprächsbereiter SPD bleiben den Grünen Kompromisse erspart. Umso mehr feiern sie sich selbst – und ihre neue Nähe zur Union.