: TV-Duell

© Vasily Maximov/Getty Images

Ukraine: Russland will einen Neuen

Der Komiker Wolodymyr Selenskyj könnte Präsident der Ukraine werden. Auch in Russland ist er ein Star, weshalb viele auf Entspannung hoffen. Der Kreml hat andere Pläne.

TV-Duell: Trump muss sich rechtfertigen

Beim zweiten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump musste Trump seine sexistischen Äußerungen über Frauen erklären. Er konterte mit Anschuldigungen gegen Bill Clinton und griff Hillary Clinton wegen ihrer E-Mail-Affäre an.

Niedersachsen-Wahl: Vorteil Weil

Zwölf Prozentpunkte hatte Niedersachsens Ministerpräsident zum CDU-Herausforderer zurückgelegen – und aufgeholt. Im TV-Duell zeigte der SPD-Kandidat seinen Kampfgeist.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Wahlkampf 2017: Das Panik-Orchester

Eine ängstliche Mitte hat rechten Apokalyptikern den Wahlkampf überlassen. Für die vielen weltoffenen, anpackenden Bürger sprach niemand. Das muss sich ändern. Jetzt.

Bundestagswahl: Wie war der TV-Wahlkampf?

Endloses Fragen-Ping-Pong in erstarrten Formaten. Den Politikern wird mangelnde Innovationslust vorgeworfen, doch auch der Fernsehwahlkampf ist völlig veraltet.

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Martin Schulz: Auf der Achterbahn

Von der Hoffnung der Enttäuschten zum Großkoalitionär: Das Risiko, unpopulär zu sein, ist Martin Schulz nie eingegangen. Was kann der SPD-Kanzlerkandidat noch reißen?

Wahlkampf: Zukunft ist ja auch keine Lösung

Wahlkampf, als Theater betrachtet: Unterwegs mit Angela Merkel, Martin Schulz, Christian Lindner, Sahra Wagenknecht und anderen auf den wahren Volksbühnen dieses Landes

© Kay Nietfeld/dpa

Wahlkampf in der Türkei: Weniger Gebrüll

Ein TV-Duell wäre in der Türkei undenkbar, es könnte ja Erdoğans Charisma ankratzen. Dafür sind die Wahlkämpfe bunter und lauter als in Deutschland.