: TV-Duell

Niedersachsen-Wahl: Vorteil Weil

Zwölf Prozentpunkte hatte Niedersachsens Ministerpräsident zum CDU-Herausforderer zurückgelegen – und aufgeholt. Im TV-Duell zeigte der SPD-Kandidat seinen Kampfgeist.

©Fabrizio Bensch/Reuters

Wahlkampf 2017: Das Panik-Orchester

Eine ängstliche Mitte hat rechten Apokalyptikern den Wahlkampf überlassen. Für die vielen weltoffenen, anpackenden Bürger sprach niemand. Das muss sich ändern. Jetzt.

© Meiko Herrmann für ZEIT ONLINE

Martin Schulz: Auf der Achterbahn

Von der Hoffnung der Enttäuschten zum Großkoalitionär: Das Risiko, unpopulär zu sein, ist Martin Schulz nie eingegangen. Was kann der SPD-Kanzlerkandidat noch reißen?

© Kay Nietfeld/dpa
Meine Türkei

Wahlkampf in der Türkei: Weniger Gebrüll

Ein TV-Duell wäre in der Türkei undenkbar, es könnte ja Erdoğans Charisma ankratzen. Dafür sind die Wahlkämpfe bunter und lauter als in Deutschland.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Wahlkampf: Wie die Welt auf Merkel blickt

International ist Deutschland gleich Angela Merkel – doch was genau denken Russen, Amerikaner, Inder und andere über die Kanzlerin? Antworten aus acht Ländern

© Florian Gaertner/Photothek/Getty Images
Serie: Fünf und der Fisch

Wahlen: Der Tunnelblick des Wahlkämpfers

In den Umfragen führt Merkel, doch auf den Marktplätzen wird Martin Schulz gefeiert. Geht da noch was? Er hat gute Gründe, daran zu glauben. Und er muss es tun.

© [M] Reuters
Serie: Fünf und der Fisch

Wahlkampf: Wir schweigen uns zu Tode

Noch vor Kurzem sagte die Kanzlerin, dies werde der schwerste Wahlkampf seit Jahrzehnten. Jetzt herrscht Schweigen über alle wichtigen Themen. Wie konnte das passieren?