: Uganda

© Gianmarco Maraviglia

Ruanda: Ohne Frauen läuft hier nichts

Emanzipation auf Afrikanisch: Ausgerechnet im autoritär regierten Ruanda gibt es mehr Gleichberechtigung als irgendwo sonst auf dem Kontinent.

Gentrifizierung: Wem gehört Kreuzberg?

Im Herzen des linken Berliner Stadtteils Kreuzberg eröffnet ein edles Hotel. Der Hotelier schwärmt von der wilden, rauen Stadt. Dann fliegen Steine gegen seine Scheiben.

© NeONBRAND/unsplash.com

Reisen : Ich will wieder nach Hause!

Reisen kann anstrengend werden, mit ein wenig Pech sogar richtig unangenehm. Wir haben Geschichten von Überfällen, Höhenkrankheiten und Nashornangriffen gesammelt.

© Toby Melville/Reuters

Theresa May: Nichts als Probleme

Skandale, Rücktritte, zweifelhafte Äußerungen: Theresa May hat einige Schwierigkeiten mit ihrem Kabinett. Davon profitiert Boris Johnson.

© Isaac Kasamani/AFP/Getty Images

Hungersnot: Wollen wir denselben Fehler zweimal machen?

Die Zahl der Hungernden steigt – und wieder müssen die Vereinten Nationen in den Flüchtlingslagern die Essensrationen kürzen. So hat die letzte Flüchtlingskrise begonnen.

Uganda: Bodaboda

Ugandas Motorradtaxis transportieren einfach alles: Menschen, Lebensmittel, Möbel. Ihre Fahrer sind die Helden des Alltags. Michael Hafner hat sie fotografiert.

Gap-Year: Der Egotrip ins Elend

Nach dem Turbo-Abi wollen immer mehr junge Deutsche eine Auszeit. Sie zahlen viel Geld, um im Ausland Tiere zu retten oder Kinder zu betreuen. Wem hilft das wirklich?

Schwarzrost: Dann kam Ug99

Weizenschwarzrost – nie gehört? Der Schadpilz ist der Albtraum vieler Landwirte und galt schon als besiegt. Doch jetzt gibt es eine neue Sorte.

Ernest Hemingway: Bitte recht ernst

Der Schriftsteller Ernest Hemingway, der vor 50 Jahren starb, kam viel herum und zeigte sich gerne. Hinter den Posen des Abenteurers verbarg sich ein Mann auf der Flucht.