: Umweltschutz

© Dominik Butzmann

Svenja Schulze: Alle gegen eine

SPD-Umweltministerin Svenja Schulze will Klima und Natur retten. Die Bürger möchten das auch. Aber in der Regierung steht sie damit allein da.

© Isadora Tast für DIE ZEIT

Plastik: Kommt nicht in die Tüte

Plastik ist schlecht für die Umwelt, das wissen mittlerweile viele. Aber was heißt es wirklich, wenn man beschließt: Ab heute leben wir ohne?

© [M] Anja Weber-Decker/Mia Takahara/plainpicture

Plastikmüll: So geht es zumindest plastikfreier

Einmal benutzt und gleich weggeschmissen: Meist ist Plastik im Alltag wie Toilettenpapier. Warum wir noch immer zu viel davon verwenden und wie es anders gehen könnte.

© Moritz Küstner
Fünf vor acht

Polizeieinsätze: Fragwürdige Prioritäten

Was den Regierenden wichtig ist: In Chemnitz waren zunächst zu wenige Polizisten. In NRW werden Tausende Polizisten mobilisiert – für die Kohle, gegen einen uralten Wald.

© BHarman/plainpicture; Dan Kitwood/Getty Images

Upcycling: Dieser Müll steht dir aber gut

Was wir wegwerfen, muss kein Abfall sein, sondern kann Rohstoff für Schuhe, Taschen und T-Shirts werden. Können wir unser Gewissen mit Upcycling-Mode beruhigen?