: Universität Greifswald

Ernst Moritz Arndt: Einer von uns!

Ist der Dichter Ernst Moritz Arnd kein Vorbild mehr für Deutschland? Doch, argumentiert Johann Michael Möller, der Rügener ist ein deutsch-deutscher Held.

© Andreas Kühlken/KNA für C&W/DIE ZEIT

Religion in der DDR: Wo bist du, Gott?

Matthias Storck wollte Pfarrer werden in der DDR. Dann verhaftete ihn die Stasi. Im Gefängnis verlor er beinahe seinen Glauben. Dank Wolf Biermann fand er ihn wieder.

© Markus Scholz/dpa

Matthias Storck: Freiheit? Wie funktioniert die?

Matthias Storck wollte Pfarrer werden. Die Stasi verhaftete ihn, weil er systemkritische Lieder sang. Ausgerechnet der Atheist Wolf Biermann half ihm zurück ins Leben.

Uni Greifswald: Ernsts Problem

Die Uni Greifswald will ihren Namenspatron loswerden. Die AfD hat ihre Chance erkannt. Von "Arndt-Hassern" ist die Rede, auf der Gegenseite von "verkappten Salon-Nazis".

© Julian Stratenschulte/dpa

Moore: Schmatzt, ist feucht, schützt das Klima

Lange galten Moore als nutzlos. Also machte man sie zu Äckern und Wiesen. Doch trockengelegt stoßen sie Treibhausgas aus. Nun gibt es eine Methode, sie wiederzubeleben.

© ZEIT ONLINE

Gesundheitswesen: Geld zieht Ärzte an

Deutschland ist gespalten: Wo viele Privatpatienten wohnen, gibt es viele Ärzte. Zurück bleiben die Armen. Ob Stadt oder Land – wo sie leben, ist die Versorgung schlecht.

© DMITRY KOSTYUKOV/AFP/Getty Images

Sucht: Alkoholiker sterben 20 Jahre früher

Wer zu viel Alkohol trinkt, senkt seine Lebenserwartung dramatisch. Vor allem süchtige Frauen sind gefährdet. Entzug und Therapien ändern daran nichts. Von Julia Völker

Sprachen: Ik snack platt, du ok?

Rettet das Plattdeutsche! Mit Niederdeutsch in der Schule und in Kitas wollen norddeutsche Länder ihren Dialekt retten – und das Sprachtalent von Kindern fördern.

© Wikipedia

Ostsee: Insel der Bäume

Vilm, die winzige Insel im Windschatten von Rügen, ist ein Schatzkästchen für Naturfreunde.