: Urlaub

© Torsten Kollmer

Abenteuerurlaub : "Bereit sein fürs Ungewisse"

Raus aus dem Alltag, rein ins Abenteuer – mit kleinem Budget, ohne viel Urlaub. Christo Foerster entdeckt mit Mikroabenteuern die Welt vor der Haustür.

© Fethi Belaid/AFP/Getty Images

Halal Travel: Burkini nicht nötig

Ein Strand nur für Frauen, kein Alkohol, kein Schweinefleisch: Reiseangebote für Muslime vereinbaren Glauben und Fernweh. Immer mehr Menschen urlauben halal.

© Anna Mayr

Instagram: Alles gelogen! Trotzdem schön?

Auf Instagram sieht alles besser aus als in der Wirklichkeit. Unsere Autorin probiert auf Lanzarote aus, wie man einen Billig-Urlaub als Luxus-Trip tarnen kann.

© Ludwig Thalheimer für DIE ZEIT

St. Ulrich: Ein Hang fürs Leben

Seit 60 Jahren fährt Hannelore Grigat in die Dolomiten: selbes Tal, selber Ort, selbes Hotel. Porträt eines Stammgastes, der nie genug kriegt

© Arterra/UIG/Getty Images

Reisen: 2018 habe ich entdeckt ...

Die Einsamkeit in Grönland, die Ewigkeit in Kiew, die Villa aus der Zukunft: ZEIT-Autoren und Prominente erzählen, was sie 2018 auf Reisen besonders fasziniert hat.

© Lea Dohle

Entspannung: Wellness ist Selbstbetrug

Nichts gegen Wellnessurlaub. Aber mit der eigentlichen Idee hat das nur noch wenig zu tun. Sagt der Wellnessverband im ZEIT-WISSEN-Podcast.

© rawpixel/unsplash.com

Reisen: Welche Medikamente soll man mitnehmen?

Beruhigungsmittel, Antibiotika, Adrenalinspritze – nichts davon habe ich je benutzt. Die Reiseapotheke ist eine stille Rückversicherung. Und ein Problem für manchen Zoll.

© Henrik Trygg/Johner/plainpicture

Skifahren: Das haut dich um

Seien wir ehrlich: Der jährliche Skiurlaub macht einen fertig – zu voll, zu gefährlich und viel zu teuer. Warum stürzen wir uns trotzdem immer wieder auf die Piste?

Lanzarote: Im Lavaland

Die schroffe Vulkaninsel Lanzarote scheint losgelöst von Zeit und Raum. Besucher werden Zeuge der Erdgeschichte und verlieren sich in rotgrauer Vorzeit.

Alleinreisen: O solo mio

Keine Kompromisse! In Glasgow entdeckte unsere Autorin die selbstbestimmte Freiheit des Alleinreisens. Warum der mehr vom Leben hat, der ohne Begleitung reist.

© Sam X / Unsplash

Urlaub: Fünf Tricks gegen das Tief nach Ferienende

Kleiner Scherz, mit so etwas behelligen wir Sie nicht. Die meisten Tricks sind eh Quatsch. Was man wirklich tun kann: im nächsten Sommerurlaub weniger richtig machen.

Flussreisen: Auf allen Kanälen

Es gibt tausend Arten, nach Paris zu kommen. Die schönste aber ist: Mit dem Schiff. Eine Flusskreuzfahrt im Schritttempo

Airbnb: Auf Ärger eingerichtet

Airbnb und andere Vermietungsplattformen sind auch in Hamburg auf dem Vormarsch. Die Stadt will Verhältnisse wie in Barcelona vermeiden – nur wie?

© Slava Bowman / Unsplash

Urlaub: Was bringt Alleinreisen?

Wer ohne Freunde oder Familie reist, denkt unablässig über sich selbst nach. Allein Reisen ist Therapie, es ist anstrengend und zermürbend. Trotzdem sollte es jeder tun.

© Julius Schrank für ZEIT ONLINE

Usedom: Die Insel platzt

Kilometerlange Staus, überfüllte Strände: Usedom wird jeden Sommer voller. Was für die Touristen nur nervig ist, macht vielen Einheimischen das Leben schwer.

© Robson Hatsukami Morgan/Unsplash

Airbnb: Der Freizeitautomat

Airbnb wird zehn. Kein Unternehmen hat das vergangene Jahrzehnt des Reisens so geprägt und das touristische Erlebnis so zur Ware gemacht. Wie sieht die Zukunft aus?

Nordsee und Ostsee: Neue deutsche Welle

Die Deutschen verreisen immer kürzer und spontaner. Urlaub an Nord- und Ostsee ist beliebt wie nie. Das liegt längst nicht nur am Wetter.

© Anger O. / Getty Images

La Grande-Motte: Baden in Beton

Den Urlaubsort La Grande-Motte in Südfrankreich entwarf ein einziger Architekt in den Fünfzigerjahren. Ein Monsterprojekt mit revolutionärem Charme.