: US-Medien

© Eduardo Munoz/Reuters

US-Sänger: Tom Petty ist tot

Mit der Band Tom Petty & the Heartbreakers wurde er in den Siebzigerjahren berühmt. Nun ist der Rockmusiker im Alter von 66 Jahren nach einem Herzstillstand gestorben.

John Kelly: Der Dompteur des Präsidenten

General John Kelly soll Ordnung ins Weiße Haus bringen. Intern hat er die Abläufe besser im Griff als sein Vorgänger. Aber Trump selbst lässt sich bislang nicht zähmen.

© Susan Walsh/AP/dpa

Sebastian Gorka: Trump-Berater tritt zurück

Der US-Präsident hat Berichten zufolge nach Stephen Bannon einen weiteren nationalistischen Berater verloren. John Kelly soll Gorka zum Rücktritt gedrängt haben.

© Yuri Gripas/Reuters

US-Außenminister: Tillerson quält sich

Die Rolle als Chefdiplomat füllt der US-Außenminister mittlerweile aus. Doch je häufiger der Präsident dazwischenfunkt, desto unerträglicher wird der Job für Tillerson.

© Jim Watson/Getty Images

Christopher Wray: Bemüht glaubwürdig

Der nominierte FBI-Chef verspricht vor dem Senat, Einflussnahmen durch Donald Trump nicht zu akzeptieren. Bei Fragen zur Russland-Affäre weicht er jedoch aus.