: USA

© Alfredo Estrella/AFP/Getty Images

Mexiko: Gefährlicher Nachbar

Die Handelspolitik von Donald Trump bleibt für Mexiko ein großes Risiko. Deutsche Unternehmen im Land wollen sich davon nicht abschrecken lassen.

© Reuters

Mondlandung: "Wegen Mondlandung geschlossen"

600 Millionen Menschen sahen in der Nacht zum 21. Juli 1969 live, wie Neil Armstrong aus der Landefähre auf den Mond stieg. In diesem Moment wurde die Welt mondsüchtig.

© Xinhua News Agency/eyevine/insight media

Indien: Vikrams Mondfahrt

Indien schießt eine Sonde zum Mond. Sie soll einen Roboter absetzen – abseits bisheriger Landeplätze.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Tucker Carlson: Der Strippenzieher

Seine Gäste lacht er im Fernsehen gerne aus, Kritiker werfen ihm Rassismus vor: Wer ist der Moderator Tucker Carlson, der als medialer Einflüsterer von Donald Trump gilt?

© Jabin Botsford/The Washington Post/Getty Images

US-Wahlkampf: Verhöhnt und ausgetrickst

Donald Trump stellt die Einwanderungspolitik ins Zentrum und scheut auch vor Rassismus nicht zurück. Warum gelingt es den Demokraten nicht, ihm etwas entgegenzusetzen?

© Elsa Klever für DIE ZEIT

Weltraummüll: Der Müllmond

Vor 50 Jahren betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond. Seitdem wurden knapp 400 Kilo Mondgestein zur Erde gebracht – und fast 190.000 Kilo Müll dort gelassen.

© Julian Heißler für ZEIT ONLINE

US-Asylpolitik: Hauptsache, nicht zurück

"Remain in Mexico", signalisiert der US-Präsident Asylsuchenden aus Lateinamerika. Dass Menschen an der Grenze lange warten müssen, dient der Abschreckung.

© Nazanin Tabatabaee / WANA/Reuters

Iran und USA: Verdammt, miteinander zu reden

Zwischen dem Iran und den USA scheinen Gespräche möglich, doch für Optimismus ist es zu früh. Beide werden weiter zeigen, wie viel Schaden sie einander zufügen können.