: Valdis Dombrovskis

© Andreas Solaro/AFP/Getty Images

Griechenland: Bürger holen Geld von Bankkonten

Neue Spekulationen über einen Eurozonenaustritt Griechenlands bringen die Menschen dazu, Milliarden von ihren Konten abzuheben. Die EU bescheinigt aber Fortschritte.

© Alkis Konstantinidis/Reuters

Griechenland: Tsipras zieht rote Linien

Der griechische Regierungschef betont seinen Widerstand gegen einige Forderungen der Gläubiger. So lehnt Tsipras Kürzungen bei Löhnen und Renten ab.

© dpa

EU-Kommission: Kriegen die das hin?

Mit 300 Milliarden Euro soll die Wirtschaft in Europa angekurbelt werden. Vier ziemlich konservative Männer sollen in der neuen EU-Kommission darüber wachen.

© Ilmars Znotins/AFP/Getty Images

Lettland: "Der Euro ist gut für uns"

Lettland führt den Euro ein. Ministerpräsident Valdis Dombrovskis erklärt im Interview, warum sein Land sparen muss und was es von Griechenland unterscheidet.

Krisenpolitik: Verkanntes Vorbild Osteuropa

Kein Widerspruch zwischen Austerität und Wachstum: Die südeuropäischen Länder könnten in der Krise von Osteuropa lernen. Doch dessen Erfahrungen werden ausgeblendet.