: Vereinigung Cockpit

Ryanair: "Notfalls wird gestreikt"

Deutsche Gewerkschaften drohen dem Billigflieger Ryanair. Der macht seine Station in Bremen dicht – und eskaliere so absichtlich den Konflikt, sagen die Gewerkschaften.

Ryanair: Die Beschäftigten werden mächtiger

Enttäuschte Passagiere, streikende Piloten, ein veraltetes Geschäftsmodell: Wenig Grund zur Freude für die Ryanair-Aktionäre, die sich zur Hauptversammlung treffen.

Ryanair: Was steckt hinter dem Pilotenstreik?

Der Warnstreik ist schon wieder vorüber, aber der Konflikt zwischen Ryanair, Piloten und Kabinenpersonal hält an. Antworten auf die wichtigsten Fragen

© Michaela Rehle/Reuters

Air Berlin: Vereinigung Cockpit bereitet Klage vor

Die Pilotengewerkschaft ist gegen den Plan von Air Berlin, Airbus-Jets samt Piloten der Eurowings zu übertragen. Cockpit sieht tarifvertragliche Abmachungen gebrochen.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Flugzeug: Gift in der Kabine?

Piloten und Flugpersonal klagen über gefährliche Dämpfe aus der Klimaanlage. Wie kann es sein, dass die Fluggesellschaften die Gefahr kennen, aber kaum etwas dagegen tun?

Lufthansa: Einigung im Tarifstreit

Nach 14 Streikrunden haben die Pilotengewerkschaft Cockpit und Lufthansa einen neuen Tarifvertrag vereinbart. Er sieht Vorruhestand mit 60 und zehn Prozent mehr Geld vor.

© Adam Berry/Getty Images

Air Berlin: Eine Fluglinie in Auflösung

Abgesagte Flüge, "kranke" Piloten: Air Berlin kann den Flugbetrieb nur noch zum Teil aufrechterhalten. Ist das Unternehmen jetzt schon am Ende?