: Vergewaltigung

© Thomas Pirot für DIE ZEIT

Fall Susanna F.: "Liebe Susanna, es tut mir sehr leid"

Die Behörden hätten erkennen können, dass ein junger Asylbewerber dabei war, aus dem Ruder zu laufen. Doch sie schauten nicht genauer hin – bis er eine 14-Jährige tötete.

© Arno Declair

"Im Herzen der Gewalt": Bei lebendigem Leibe

Der vergewaltigte Körper soll alles sagen: Thomas Ostermeier macht aus Édouard Louis' Roman "Im Herzen der Gewalt" an der Berliner Schaubühne ein politisches Drama.

© Aly Song/Reuters

China: Sie sollen still sein

Inspiriert von #MeToo wehren sich junge Frauen in China gegen sexuelle Belästigung. Ihr Protest muss mehr überwinden als nur einen Geschlechtergraben. Schaffen sie das?

© Reuters

Nobelpreiskomitee: Alter Schwede!

Belästigung, Nötigung bis zur Vergewaltigung: Die Stühle in der Schwedischen Akademie wackeln, die bisher so strahlende Aura des Literaturnobelpreises erbleicht.