: Vermont

© Drew Angerer/Getty Images

Bernie Sanders: Radikal erfolgreich

Fast im Alleingang hat Bernie Sanders die Demokraten nach links gezogen. Beim zweiten Anlauf auf die Präsidentschaftskandidatur ist er deshalb kein Außenseiter mehr.

© AFP/Getty Images

Midterms: Die Neuen

Viele kandidieren bei den Midterms zum ersten Mal für ein politisches Amt. Einige stehen für einen gesellschaftlichen Wandel in den USA. Wir zeigen Bilder.

© Justin Sullivan/Getty Images

Bernie Sanders: Lieblingslinker

Bernie Sanders' Revolution war vorbei, bevor sie beginnen konnte. Doch eine junge Generation von Linken wurde inspiriert – und organisiert sich jetzt auch ohne ihn.

© Mike Blake/Reuters

Marion Dönhoff Preis: Bob und die Weite des Himmels

Wer begeistert die US-Bürger noch für ihr großartiges Land? Und wer begeistert uns für Europa? Die Dankesrede von Navid Kermani, Träger des Marion Dönhoff Preises 2016

Navid Kermani: Auf der Reise

Unterwegs mit dem Preisträger Navid Kermani, der die Begegnung mit denen sucht, die nicht so denken wie er.

© Brian Davidson/Getty Images

Linke Bewegungen: Die neuen Radikalen

Weltweit klagen Studenten subtilste Ungerechtigkeiten an und werden so zur größten Bewegung seit 1968. Auch in Deutschland wächst der Zorn.

© Brian Snyder/REUTERS

Bernie Sanders: Hauptsache gegen Trump

Bernie Sanders hat Hillary Clinton seine Unterstützung im Wahlkampf zugesichert. Mitten in der Rassismusdebatte brauchen die USA Einigkeit. Gelingt den Demokraten das?

© Lucy Nicholson/Reuters

USA: Kapitalismus? Nein, danke

Die Millennials in den USA sind kapitalismusmüde. An den amerikanischen Traum glauben sie nicht mehr. Für die beiden großen Parteien wird das zu einem wachsenden Problem.

© Nicole Sturz

US-Wahl: Duell der Unsympathen

Zum ersten Mal sehen Meinungsumfragen Trump vor Clinton. Zum Staatsoberhaupt werden die Amerikaner den Kandidaten machen, den sie weniger unsympathisch finden.

© ZEIT ONLINE

US-Wahl: Sanders denkt nicht ans Verlieren

An Hillary Clinton als Kandidatin der US-Demokraten für das Weiße Haus führt eigentlich kein Weg mehr vorbei. Ihr Konkurrent Bernie Sanders hat inzwischen andere Ziele.

© Lucas Jackson/Reuters

Bernie Sanders: Linke gegen Sanders

Nach der New Yorker Niederlage ist der Sozialist Bernie Sanders quasi aus dem Rennen. Am meisten freuen sich darüber: die Sozialisten. Sie sind zersplittert wie nie.