: VfL Wolfsburg

Bundesliga: Rollenwechsel und Eigentorglatzen

Köln lässt sich von der Niederlage die Laune nicht nehmen, Hamburg schaut trotz Sieg grimmig, Wolfsburg zuhause stark, Bremen lässt sich gehen. Die Bilder des Spieltags

Uefa-Cup: Siegreiche Nordklubs

Die Wolfsburger siegen durch den Fehler des englischen Nationaltorwarts, der HSV spielt schwach und jubelt in Prag. Die Uefa-Pokal-Spiele in Bildern

Bundesliga: Leverkusen siegt gegen Wolfsburg

Bayer Leverkusen zeigt eine starke Leistung, wird selbst vom besiegten VfL-Trainer Felix Magath gelobt und führt die Bundesligatabelle wieder an. Spielbericht

DFB-Pokal: Der Erfolg ist zurück

Die Wolfsburger schießen sieben Tore. Auch Bayern, Hamburg und Dortmund gewinnen. Und Franck Ribéry wird gefeiert. Die Spielberichte der Pokal-Partien

Bundesliga, 4. Spieltag: Crash-Kurs für Schalke

Den Knappen reicht im Revierderby gegen Dortmund selbst die 0:3-Führung nicht zum Sieg. Königsblau kassiert obendrein zwei rote Karten. Neuer Tabellenführer ist der HSV

2. Bundesliga-Spieltag: Zwei verschenkte Siege

Köln und Bochum haben ihre Heimpremieren vergeigt. Beide Mannschaften konnten ihre Führung nicht über die Zeit retten - und mussten sich mit einem Unentschieden begnügen

DFB-Pokal: Beglückte Pokalsieger

Viel Freude für Jürgen Klinsmann, Miroslav Klose in Höchstform, sieben Tore für Felix Magath und Erleichterung in Dortmund – die Bilder des DFB-Pokals

Bundesliga: Die Neuen sind da

Alle reden von Klinsmann und Klopp. Dabei gibt es genug Spieler, die den Startrainern die Schau stehlen können. Die Neuzugänge der Bundesligisten. Eine Galerie (3. Teil)

EM-News: "Löw bleibt bis 2010"

Der Bundestrainer bekommt Rückendeckung vom DFB-Präsidenten, Bastian Schweinsteiger zeigt sich zerknirscht und ein militanter EM-Reporter muss ins Gefängnis.

Bundesliga: Wenig reden, hart arbeiten

Manch Fußballverein funktioniert wie eine Fleischerei oder Bäckerei: Wieso Energie Cottbus den guten Trainer Petrik Sander gefeuert hat.

Fussball: Im Namen des Vaters

Der gebürtige Iraner Ashkan Dejagah will nicht für Deutschland gegen Israel antreten - aus politischen Gründen. Der Zentralrat der Juden ist empört, der DFB ratlos.