: Viktoria Rebensburg

© Mike Segar/Reuters

Olympische Winterspiele: Der Medaillenspiegel trügt

Die Deutschen gewinnen so viel Gold wie nie zuvor, doch in einigen Kernsportarten gibt es massive Probleme. Daran werden die geplanten Reformen so schnell nichts ändern.

© ZEIT ONLINE

Olympia heute: Noch immer fliegt der Opa

Noch mal Skispringen, noch mal fliegt Noriaki Kasai. Schauen Sie ihm doch dabei zu. Und Laura Dahlmeier kann ihre vierte Medaille holen. Die tägliche Olympiavorschau

© Mohd Rasfan/AFP/Getty Images

Olympia: Googeln ist jetzt auch olympisch

Wer sind die Favoriten, wie viel Geld gibt‘s für Gold und warum gibt es Olympia überhaupt noch? Antworten auf die häufigsten Google-Fragen der Deutschen zu Olympia

Wintersport: "Quäl dich, Mädchen!"

Bei der Skiweltmeisterschaft soll die Frau vom Tegernsee den deutschen Wintersport retten – und alle, die daran verdienen.

© Antonin Thuillier

Sotschi 2014: Die Spiele der Athleten

Selten so schöne Spiele erlebt, sagen die deutschen Sportler. Wladimir Putin, der all die Sotschi-Kritik stoisch erträgt, fährt nun die Ernte ein.

Maria Höfl-Riesch: Die Maria

Sie ist der einzige Weltstar des deutschen Wintersports. Neben der Piste ist Maria Höfl-Riesch längst zu einem Markenartikel geworden – auch dank ihres Ehemannes.

Olympische Spiele: Noch mal Gold?

Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg über Planbarkeit von Erfolg, Skifahren als Job und Magenkrämpfe vor dem Start.

Viktoria Rebensburg: Ein schlampiges Genie

Viktoria Rebensburg ist im Riesenslalom wie ein draufgängerischer Kerl gefahren. Schnell, wild, gefährlich: Mit ihrer Abfahrt hat die 20-Jährige alle Experten überrascht