: Virus

© Siphiwe Sibeko/Getty Images

Südafrika: Automaten, die Leben retten

In Südafrika lebt jeder fünfte Erwachsene mit HIV. Der Staat zahlt die Medikamente, doch bei fast der Hälfte kommen sie nicht an. Deutsche Automaten sollen das ändern.

© Julius Schrank für DIE ZEIT

Seuchen: Der Anzug hält einem den Tod vom Leib

Sie arbeitet, wo Ebola umgeht. Eine Spezialistin für tödliche Krankheiten hat uns von ihrer Arbeit im Hochsicherheitstrakt erzählt. Und dem Tag, als ihr Anzug riss.

© Sören Kunz für DIE ZEIT

Kulturerbe: Danke, Austria!

Es gibt mehr als Mozartkugeln und Trapp-Familie: Erfindungen, Entwicklungen und Errungenschaften, mit denen Österreich weltweit Spuren hinterlassen hat

© Sergi Reboredo

Aids in Kenia: Der HIV-Effekt

Sie nahmen den Kampf gegen Aids in Kenia auf und verbesserten nebenbei das Leben aller im Land: Das Ampath-Projekt macht Hoffnung. Es zeigt, was Medizin verändern kann.

© David Maupilé für DIE ZEIT

Stechmücken: Auf den Spuren der Killer

Gerade verbreiten Stechmücken ein neues gefährliches Virus, an dem Tausende Vögel sterben. Ist der Erreger auch für Menschen gefährlich?

Slack: Auch Ihr Chef könnte mitlesen

Slack ist der neue Lieblingschat in deutschen Unternehmen: Die Software ersetzt Meetings und ist übersichtlicher als jedes E-Mail-Postfach – aber auch nicht ungefährlich.

© Ujvarosi Geza Balint/EyeEm.com

Krankheitsüberträger: Die Zecken kommen

Manche verfolgen Menschen, andere können so viel Blut aus einem Tier saugen, dass es erschöpft stirbt. Seien Sie gewarnt: 2018 ist ein paradiesisches Jahr für Zecken.

© Topical Press Agency/Getty Images

Spanische Grippe: Sterben an der Virenfront

Die Spanische Grippe forderte mehr Tote als der Erste Weltkrieg. Als die Seuche auftrat, war das Deutsche Reich dem Kollaps nahe. Das Virus beschleunigte die Niederlage.

© Samuel Mambo/Reuters

Kongo: Ebola, schon wieder

Eine Woche lang hatte der Kongo Ruhe vor Ebola. Nun gibt es wieder einen Ausbruch. Das tödliche Virus trifft ein Krisengebiet im Osten. Ein besonderer Grund zur Sorge?

© Junior Kannah/AFP/Getty Images

Kongo: Neuer Ebola-Ausbruch in der Region Kivu

Vergangene Woche wurde der Ebola-Ausbruch im Nordwesten Kongos für beendet erklärt. Nun berichten Behörden von 26 Verdachtsfällen der Viruserkrankung im Osten des Landes.