: Volker Kauder

© Odd Andersen/Getty Images

Große Koalition: Nur Verlierer

Union und SPD wollen auch nach dem Rückzug von SPD-Chefin Andrea Nahles weiterregieren. Nur: Wie soll ein Krisenbündnis, das Wahl um Wahl verliert, eigentlich halten?

© Thomas Rabsch fu\u0308r DIE ZEIT

CDU-Vorsitz: "Wir sind im letzten Akt einer Tragödie"

Bei einem Machtwechsel gibt es immer Wunden, sagt Norbert Blüm. Ein Gespräch über den Kampf um den CDU-Vorsitz, "Merkel-Geschädigte" und das Loslassen von der Macht

© Moritz Küstner

AfD: Der Zweifel der Sieger

Nun ist der Triumph der AfD da: Die Kanzlerin tritt ab. Doch der Sieg kommt viel zu früh. Vor allem Friedrich Merz könnte ein gefährlicher politischer Gegner werden.

© Wolfgang Rattay/Reuters

Angela Merkel: Die Entfremdung

Angela Merkel ist die mächtigste Ostdeutsche seit langer Zeit. Ihr Machtverlust begann nicht erst mit Horst Seehofer – sondern als sie die Ostdeutschen verlor.

© Janine Schmitz/Photothek/Getty Images

Angela Merkel: Führen und Teilen

Angela Merkel hat die Kontrolle über ihre Leute verloren. Was bleibt der Kanzlerin jetzt? Eine Chance hat sie noch: Das zu tun, was sie nie wollte.

© Markus Schreiber/AP/dpa

Union: Tag eins nach Volker Kauder

Die Unionsfraktion arbeitet den Sturz von Volker Kauder auf. Nach dem ersten Schock macht sich bei vielen Erleichterung breit. Doch wie geht es mit Angela Merkel weiter?

Angela Merkel: Wohin geht die Macht, wenn sie geht?

Zu spät, zu klein, zu krumpelig – das Ende der Ära Angela Merkel ist längst eingeleitet. Der Sturz Kauders als Fraktionschef ist dabei nur eine von vielen Etappen.

© Christian Mang/Reuters

Unionsfraktion: Die große Konfusion

Die Unionsfraktion hat einen neuen Chef gewählt – und sich damit offen gegen die Kanzlerin gestellt. Die Opposition ist schon im Wahlkampfmodus.

Unionsparteien: Sehnsucht nach Normalität

Rente, Digitalisierung, Außenpolitik – eigentlich wollten CDU und CSU große Themen angehen. Doch Horst Seehofer und Ralph Brinkhaus zeigen, wie nervös die Union ist.