: Volksbegehren

Sachsen: Aufstand im Dorf

"Wir sind das Volk", rufen sie im sächsischen Trossin an jedem Sonntag. Das halbe Dorf versucht, seine Bürgermeisterin loszuwerden. Geschichte eines Volksbegehrens

Volksentscheid: Pro Parlamentarismus

Das Verfassungsgericht hat entschieden: Das geplante Volksbegehren von "Rettet den Volksentscheid" ist unzulässig. Außerdem in der "Elbvertiefung": Radio von Geflüchteten

Anita Chaaban: Ihr letztes Gefecht

Wegen dieser Frau müssen Täter lebenslang hinter Gitter. Doch das reicht Anita Chaaban nicht. Sie sammelt Unterschriften für zwei noch radikalere Volksbegehren.

Z E I T L Ä U F T E : Hitlers erster Sieg

Die Bundesregierung plant die Einführung von Volksentscheiden. Die Mütter und Väter des Grundgesetzes waren einst dagegen. Denn ihnen stand noch das Jahr 1929 vor Augen, als eine Kampagne der Rechten gegen den Young-Plan die Nazis groß machte

Volksbegehren: Vergelts Gott

Das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien könnte ein Einfall der Bischofskonferenz sein, meint Anton Pelinka. Kluge Gegner der Kirche üben sich in Geduld.