: Wahlkampf

© T. J. Kirkpatrick für DIE ZEIT

Neera Tanden: Ihr Rezept gegen Trump

Neera Tanden zählt zu den einflussreichsten Frauen in Washington. Sie beschäftigt nur eine Frage: Wie kann man den US-Präsidenten schlagen?

© BRENDAN SMIALOWSKI/AFP/Getty Images

US-Demokraten: Auf der Suche nach sich selbst

Linksprogressiv oder doch lieber im Zentrum? Die US-Demokraten fragen sich gerade, was für eine Partei sie sein wollen. Und wie sie bei den Kongresswahlen siegen können.

© Jonathan Ernst/Reuters

Donald Trump: Panikmache

Vor den Kongresswahlen schürt der US-Präsident Angst: Das Land werde von Migranten und Linken bedroht. Donald Trumps Kalkül könnte aufgehen.

© Thomas Watkins/AFP/Getty Images

US-Wahlkampf: Amerikas erschöpfte Mitte

Eine gespaltene Nation, unversöhnliche Extreme – so erscheinen die USA im Wahlkampf. Dabei denkt die Mehrheit der Amerikaner viel nuancierter. Sie wird nur nicht gehört.

Midterm Elections: Siegt der Hass?

Am Dienstag wählen die Amerikaner einen neuen Kongress, den Wahlkampf dominieren Gewalt und Hetze. Wenn die Demokraten jetzt nicht gewinnen, hat Trump vorerst freie Hand.

© Mauro Pimentel/AFP/Getty Images

Jair Bolsonaro: Ab wann ist Diktatur?

Jair Bolsonaro muss keine Gesetze ändern, um unter seinen Gegnern Angst zu verbreiten. Brasilien verändert sich, schon jetzt.