: Wahlkampf

© Markus Tedeskino / Agentur Focus

Horst Seehofer: Der Spaß ist vorbei

Horst Seehofer hat lange Zeit besser als andere Politiker gespürt, was die Menschen bewegt. Seine Erfolge von gestern werden ihm nun zum Verhängnis.

Serie: Zeitgeist

Agitprop: Hass und Hetze

"Pogrom" und "Hetzjagd" sind Agitprop – Gift für Sprache und Denken.

© Jaime Gree/AP/dpa

US-Kongresswahlen: Angriff von links

Frauen und Minderheiten: Die Demokraten setzten bei den Kandidaten für den Kongress auf Vielfalt. Und hoffen, dass sie Donald Trump das Regieren so erschweren können.

© Emile Ducke/dpa

Russland: Westlich, nur ohne Demokratie

Heute wählt Moskau einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Sergej Sobjanin hat den öffentlichen Raum westlicher gemacht. Proteste sind aber immer noch unerwünscht.

© Vera Tammen für DIE ZEIT

Christian Lindner: Begabung ohne Ziel

Christian Lindner kann so gut reden, dass man fast überhört, was er eigentlich sagt. Wer ist der FDP-Chef? Wir präsentieren Ihnen das viel beachtete Porträt erneut.

© Hannibal Hanschke/Reuters

Bewegungen in Deutschland: Der bequeme Weg

Sind Sammlungsbewegungen die Zukunft der Demokratie? Nicht unbedingt, denn sie legen nahe, nichts zu verändern. Besser wäre es, die Parteistrukturen zu reformieren.

© Esther Michel

Magdalena Martullo-Blocher: Die Millionen-Frage

Ein Jahr vor den eidgenössischen Wahlen: Welche Rolle spielt das Geld? Die Geschichte der politischen Wohltäterin Magdalena Martullo-Blocher

© Mint Images/plainpicture

SPD: Den eigenen Erfolg geschrumpft

Die SPD kann das Rentenpaket der großen Koalition als Sieg für sich verbuchen. Aufgrund ihres ungeschickten Taktierens wirkt er allerdings kleiner, als er ist.