: Walpurgisnacht

© Alan Kaufman/Suhrkamp Verlag

Julia Kissina: Die Ironisierung der russischen Moderne

Auch Künstler sind Schweine: Julia Kissinas neuer Roman spielt in der Moskauer Boheme der späten Sowjetunion. Es sind Grotesken der osteuropäischen Gegenwart.

Karl Kraus: Der große Bruder

Die Schriftsteller Jonathan Franzen und Daniel Kehlmann sind Freunde, und beide verehren den genialen Satiriker Karl Kraus. Ein Gespräch

Walpurgnisnacht: Bisher kaum Mai-Krawalle

In den traditionellen Protest-Zentren Berlin und Hamburg ist es in der Walpurgisnacht weitgehend ruhig geblieben. Nun wappnen sich Aktivisten und Polizei für den Abend.

Nach der Walpurgisnacht

Sachlich, schaurig, schön: Die Berliner Wissenschaftssammlungen in einer spektakulären Ausstellung. Zwischen Zirkus und kolonialistischer Ethnografie nimmt die Wissenschaft ihren Platz, die das Erschreckende und Bizarre natürlicher Ausnahmeformen klassifiziert, erklärt und entzaubert

E U R O P A : Ein Engel sucht Sponsoren

Richtung Europa. Zwölf Länder wollen der EU beitreten. In einer Serie von Reportagen stellen wir die Kunst- und Kulturszene von Estland bis Zypern vor. Folge 1: Theater und Kunst in Litauen

Rüdiger Safranski: Verliebt in Goethe

Rüdiger Safranski ist der Porträtist der deutschen Geistesgeschichte. Seine hinreißende Goethe-Biografie feiert das Kunstwerk eines gelingenden Lebens.

Zurückgeblättert: ZEIT-Magazin vor 30 Jahren

In einer neuen Serie zeigen wir ehemalige Titelgeschichten aus dem ZEIT-Magazin. Am 23. Dezember 1977 ging es um eine Winterreise in den Harz - 200 Jahre nach Goethe.

Weltmännertag: Männerprobleme

Es gibt Frauenstudien, Frauenärzte, Frauenbeauftragte, den Weltfrauentag, die Walpurgisnacht und den Muttertag. Brauchen Männer das auch alles?

heimatkunde: Deutschland für Anfänger

Wo liegt die Loreley? Was ist der Vatertag? Und wie hat man hierzulande den Müll zu trennen? Ein neues Handbuch der Bundesregierung für Einwanderer gibt Antworten. Wir drucken Auszüge

Oper: Im Hirn des anderen

Oper sucht Film – Olga Neuwirths Vertonung von David Lynchs "Lost Highway" wurde beim Steirischen Herbst in Graz uraufgeführt

Geisterfahrt in die Geschichte

Zwischen Sarg und Dirndl, Hakenkreuz und Kruzifix: Johann Kresniks und Werner Fritschs Traumspiel "Aller Seelen" wurde im Hamburger Thalia Theater uraufgeführt