: Walter Scheel

Serie: Deutschland, deine Kanzler

Willy Brandt: "Begreife, dass ich Macht will"

Willy Brandt wurde als Visionär gerühmt und als Zauderer verspottet. Dabei war der Architekt der Entspannungspolitik ein zupackender Pragmatiker und kluger Stratege.

Deutsche Geschichte: Orte der Demokratie

Müssen es immer Paläste sein? Unser Autor reist durch die deutsche Freiheitsgeschichte. Er landet in Verliesen, Dichterstuben und überraschend häufig in Luxushotels.

© [M] ZEIT ONLINE

Jahresrückblick: Verstorben 2016

Einige der ganz Großen sind in diesem Jahr gegangen: David Bowie, Zaha Hadid, Muhammad Ali, Umberto Eco, Elie Wiesel, Götz George. Wir blicken zurück.

Walter Scheel: Der Unterschätzte

Walter Scheel galt als heiterer Bonvivant. Doch er war zusammen mit Brandt auch einer der Väter der Entspannungspolitik und einer Reformepoche in der Bundesrepublik.

Egon Bahr: Ein großer Dialektiker der Politik

Egon Bahr hat das Konzept "Wandel durch Annäherung" bis zuletzt gelebt. Als Mann an der Seite von Willy Brandt trug er dazu bei, die Gräben in Europa zu überwinden.

FDP Sachsen: Kennen Sie den schon?

Die FDP ist abgewählt. Überall? Nein, in Sachsen regiert ihr letztes Aufgebot! Ein Tag mit Sven Morlok, Deutschlands nun ranghöchstem Liberalen.