: Wattenmeer

Föhr: Hin und weggeweht

Das Hotel Waastwinj auf Föhr ist nach dem Wind aus dem Westen benannt. Seine Gäste nimmt es wunderbar davor in Schutz.

© Emile Ducke für ZEIT ONLINE

Arbeitswelt: Der Deichgraf schafft sich ab

Als Manager ging es Sebastian Schmidt nur um Zahlen. Jetzt führt er ein Hotel und möchte, dass seine Mitarbeiter Sinn in der Arbeit finden. Wollen Zimmermädchen das?

© Wulf Pfeiffer/dpa

Geflügelpest: Zahl der Vogelgrippe-Ausbrüche steigt

Das Virus hinter der Tierseuche gefährdet zunehmend Vögel in der freien Natur. In Deutschland könnten mehr Arten von der Vogelgrippe bedroht sein, als bislang bekannt.

© Lucas Wahl für DIE ZEIT

Flüchtlinge: Die gekaufte Grenze

Deutschland rüstet afrikanische Staaten wie Tunesien mit Überwachungstechnik auf, um Flüchtlinge zu stoppen. Für europäische Konzerne ist das ein Milliardengeschäft.

© DeAgostini/Getty Images

Cuxhaven: Stadtgespräch an der Nordseemündung

Plötzlich sind Sie in Cuxhaven. Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor viel Holz und noch viel mehr Wasser.

© PATRIK STOLLARZ/AFP/Getty Images

Invasive Arten: Sorry, ihr seid hier falsch!

Einheimische Tiere und Pflanzen werden geschützt, eingeschleppte Arten gejagt. Was soll das Theater um invasive Arten? Unsere Kartengeschichte erklärt es.

© dpa

Küstenschutz: "Sylt ist wie ein Wellenbrecher"

Für neun Millionen Euro wird Sylt derzeit mit Sand aufgefüllt – eine gute Investition, findet Küstenschützer Johannes Oelerich. Die Insel wächst und schützt das Festland.

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über Miesmuschelbänke und Austeritätspolitik.

Wattenmeer: Die Pazifische Auster besetzt Sylt

Anfangs eroberte die Pazifische Auster aus Japan das Wattenmeer fast unbemerkt. Dann vermehrte sie sich explosionsartig und wurde zur Plage. Hätte der Mensch sie besser gelassen, wo sie war?

© Budersand, Hörnum, Sylt

Golfplätze: Da hin!

Von Budersand bis Eichenried – der Golfexperte Stefan Blöcher stellt seine Liste der schönsten Golfplätze Deutschlands vor.

© Martin Stock/Wachholtz Verlag

Wattenmeer: Die Schönheit der Salzwiesen

Das Wattenmeer ist eine Landschaft voller geheimnisvoller Formen. Ein Bildband zeigt Fotos aus einer Gegend, die sich im ständigen Wandel befindet.

© Hafenkran Harlingen

Harlingen: Gute Aussichten

Das Maschinenhaus eines alten niederländischen Schwenkkrans ist zehn Quadratmeter groß. Was liegt näher, als ein Hotel mit Blick auf Stadt und Watt daraus zu machen?

Nächste Seite