: Weltbank

Börse: Auf dünnem Eis

Absturz an der Börse, Rohstofflieferanten in der Krise und China in Angst – ist die Weltwirtschaft auf Crashkurs? Komisch nur: Einige Daten sehen erstaunlich positiv aus

Ölpreis: Einer muss bezahlen

Deutsche Autofahrer freuen sich über billigen Kraftstoff – doch in anderen Ländern bedroht der niedrige Ölpreise die Stabilität.

© Universal Images Group/Getty Images

Regenwald: Der Dschungel brennt

Jede Minute werden zehn Hektar Tropenwald vernichtet. Eine Umweltkatastrophe ungeahnten Ausmaßes kündigt sich an.

© Trevor Paglen, Metro Pictures, Altman Siegel Gallery und Galerie Thomas Zander

Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

© ZEIT ONLINE
Fischer im Recht

Sicherheit: Banden, Gruppen, Bürgerwehren

Deutschland ist besorgt über die Kriminalität. Besonders bedrohlich wirken gewaltbereite kriminelle Organisationen. Es gibt sie tatsächlich. Die Rechtskolumne

© Nicole Sturz
Fünf vor acht

Migration: Da hilft auch das Internet nicht

Macht das Netz die Menschen offener und toleranter? Nicht unbedingt, zeigt jetzt eine Studie der Weltbank. Und auch die Täter von Köln hatten schließlich Smartphones.

© Loic Venance/AFP/Getty Images

Green Bonds: Grüner wird’s doch

Wer Green Bonds kauft, finanziert damit Projekte gegen den Klimawandel: Windparks, Fahrradwege, Hybridautos. Doch einheitliche Standards für die Papiere fehlen.

© Saul Loeb/AFP/Getty Images

Schiedsgerichte: Ein schmutziger Goldrausch

El Salvador sitzt auf reichen Goldvorkommen – und will sie im Boden lassen, um sein Trinkwasser zu schützen. Der Investor klagt: eine Kraftprobe für die junge Demokratie.

Islam: Du sollst das Klima retten!

Muslimische Staaten gehören zu den größten Umweltsündern und leiden selbst unter den Folgen. Nun mahnen islamische Theologen, die Schöpfung zu bewahren.

© Pascal Lauener/Reuters
Serie: Das Österreich-Porträt

Hikmet Ersek: Der mächtige Geldbote

Hikmet Ersek führt seit fünf Jahren die Geschicke von Western Union in Colorado. Der Österreicher muss den globalen Finanzdienstleister neu in Schwung bringen.

© privat

Angus Deaton: Pikettys Vordenker

Angus Deaton erhält den Wirtschaftsnobelpreis für seine Arbeiten über Ungleichheit. Er provoziert: Wirtschaftswachstum sei kein Allheilmittel für Entwicklungsländer.

© Banaras Khan/AFP/Getty Images
Serie: UN-Entwicklungsziele

Ziel 17: Praktische Umsetzung: Ohne Daten keine Entwicklung

Der Erfolg der neuen UN-Ziele hängt davon ab, wie gut ihre Umsetzung dokumentiert werden kann. In vielen Ländern fehlen Daten – und vielen Regierungen ist das nur recht.

Boko Haram: Das Leben nach der Hölle

Die Terrorgruppe Boko Haram hält in Nigeria Tausende Frauen und Mädchen gefangen. Einige, denen die Flucht gelang, erzählen ihre Geschichte.

Nächste Seite